Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

EDEKA Frischeknaller Orangen

Orangen – saftige Früchtchen für Smoothie, Salat und Marmelade

EDEKA Fruchtkontor Orangen
EDEKA Fruchtkontor
Qualität und Frische aus erster Hand
Das macht unser Obst und Gemüse so besonders!
Zurück zur Übersicht
REZEPT
Orangen-Monde mit Schoko-Trüffel-Füllung
Schmecken nach Weihnachten: Orangen-Monde mit Schoko-Trüffel-Füllung
Jetzt nachbacken
Gewinnspiel
Gewinnspiel
Jetzt beim Frische-Gewinnspiel mitmachen und WMF Dampfgarer gewinnen!
Zum Gewinnspiel
REZEPT
Orangenbaiser
Feines Schaumgebäck für die Kaffeetafel: Orangenbaiser
Jetzt ausprobieren
NACHHALTIGKEIT
WWF Zitrus-Projekt
Bessere Orangen: Das EDEKA und WWF Zitrus-Projekt
Mehr erfahren
REZEPT
Crêpes Suzette
Ein fantastisches Dessert: Crêpes Suzette
Zum französischen Klassiker
REZEPT
Orangenlikör-Trüffel
Zum Verschenken fast zu schade: köstliche Orangenlikör-Trüffel
Zum Rezept
REZEPTVIDEO
Orangenkuchen
Sieht toll aus und schmeckt sogar noch besser: Orangenkuchen
Rezeptvideo ansehen
REZEPT
Weihnachtslikör
Jetzt schon vorbereiten - Weihnachtslikör mit Orangen, Nelken und Rum
Zum Weihnachtslikör-Rezept
REZEPT
Macarons mit Orangencreme
Bunte Baiser-Törtchen, zart gefüllt: Macarons mit Orangencreme
Zum Macarons-Rezept
REZEPT
Cheesecake im Glas
Mit Cookie-Keksboden und Orangenkompott: Cheesecake im Glas
So einfach geht's
REZEPT
Orangenkekse
Mit Orangenkonfitüre gefüllt und Puderzucker glasiert: Orangenkekse
Rezept für Orangenkekse
REZEPT
Roastbeef mit Orangen-Kruste
Zitrusfrucht ganz herzhaft: Roastbeef mit Orangen-Kruste
Jetzt nachkochen
EXPERTENWISSEN
Wie viel Vitamin C liefern Orangen und Zitronen?
Nachgefragt: Wie viel Vitamin C liefern Orangen und Zitronen?
Antwort lesen
REZEPT
Orangen-Rosmarin-Hähnchen
Zartes Geflügel einmal anders: Orangen-Rosmarin-Hähnchen
Zum Rezept

Das vollmundige Aroma sonnengereifter Orangen

Der Duft von Orangenschale gehört ebenso zum weihnachtlichen Gebäck wie zu kalten Longdrinks auf der Sommerparty. Das Fruchtfleisch und die geriebene oder in Streifen geschnittene Schale (“Zesten”) der Zitrusfrucht sind einfach überall einsetzbar und verleiht Getränken, Süßspeisen, Soßen und Gebäck ein tolles Aroma. Apfelsinen, wie Orangen auch genannt werden, schmecken süß-säuerlich bis süß, je nachdem, um welche Sorte es sich handelt und wie viel Zeit die Früchte hatten, am Baum zu reifen. Apfelsinen kommen ursprünglich aus China.
Apfelsinen aus Südeuropa haben ihre Hauptsaison von November bis Mai. Die in Deutschland erhältlichen Apfelsinen stammen meist aus Spanien, Griechenland oder Marokko, im Sommerhalbjahr aus Übersee.

Nachhaltiger produziertes Obst bei EDEKA - Orangen aus Andalusien

EDEKA und der WWF (World Wide Fund for Nature) engagieren sich gemeinsam für einen umweltverträglicheren Anbau von Orangen in Spanien. In Andalusien werden besonders viele Orangen und Mandarinen produziert. Um die örtlichen Ökosysteme zu entlasten und die Artenvielfalt zu erhalten, setzen EDEKA und der WWF zum Beispiel auf den Einsatz von weniger Pflanzenschutzmitteln und ein nachhaltiges Wassermanagement. Alles zu den EDEKA Projekt Orangen können Sie auf unserer Info-Seite zum EDEKA und WWF Zitrus-Projekt nachlesen. Zusätzlich bietet EDEKA Orangen der Bio-Eigenmarke an.

Apfelsinen aufbewahren und frisch halten

Orangen sollten Sie kühl und trocken, jedoch nicht im Kühlschrank lagern. Sie halten sich bei Zimmertemperatur ein bis zwei Wochen, unbehandelte Früchte verderben schneller. Kaufen Sie am besten nur Apfelsinen mit unversehrter Schale, die keine braunen Stellen haben. So vermeiden Sie, dass die Früchte schnell verderben.

Pressen, schälen und filetieren: Orangen in der Küche verwenden

Am schnellsten und gründlichsten geht das Pressen von Apfelsinen mit einem elektrischen Entsafter, ansonsten müssen Sie mit eigener Muskelkraft ran. Mit einem Glas Orangensaft zum Frühstück (etwa 100 ml) versorgen Sie Ihren Körper mit einem Drittel seines Tagesbedarfs an Vitamin C.
Möchten Sie das Fruchtfleisch verwenden, gibt es verschiedene Techniken, eine Orange zu schälen. Sie können die Schale entweder senkrecht mehrmals einritzen und dann die Schale Streifen für Streifen abziehen. Oder Sie verwenden einen speziellen Orangenschäler. Bei beiden Methoden gilt: Je reifer die Frucht, desto einfacher geht es.
Tipp: Orangenzesten (also feine Streifen der Schale) machen sich gut in Orangenmarmelade oder in Cocktails.

Orangen filetieren: So geht's

Für Crepe Suzette, Obstsalat oder einen Kuchenbelag benötigen Sie möglicherweise nur die fein heraus getrennten Orangenfilets ohne Haut. Filetieren Sie eine Orange am besten, indem Sie ein schmales, scharfes Messer benutzen. Schneiden Sie jeweils sorgfältig entlang der Scheidewand des Filetstückchens, ebenso verfahren Sie auf der anderen Seite. So lässt sich das Fruchtfleisch unbeschädigt herausnehmen.