Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Zitronen-Pasta mit frischem Spinat

Zitronen-Pasta mit frischem Spinat

Pasta einmal anders! Probieren Sie unser super schnelles und frisches Rezept für selbstgemachte Zitronen-Pasta mit frischem Spinat.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Zitrone, unbehandelt

  • 1 große Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 500 g Spaghetti

  • 2 EL Olivenöl

  • 300 ml Schlagsahne

  • 1 EL Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Prise Cayennepfeffer

  • 160 g Blattspinat, frisch

  • 120 g Parmesan

Zubereitung
  1. 1

    Salzwasser für die Spaghetti aufsetzen.

  2. 2

    Die Zitronen heiß abspülen und am besten mit einer Vierkant-Gemüsereibe die Schale von den Zitronen dünn abreiben. Zitronen pressen - man benötigt 4-6 EL Zitronensaft. Die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch pressen.

  3. 3

    Die Spaghetti ins Salzwasser geben und bissfest kochen. Währenddessen die Zwiebel im Olivenöl glasig dünsten, dann den Knoblauch 1 Minute mitanrösten und dann alles mit der Schlagsahne und dem Zitronensaft ablöschen - zunächst 4 EL Zitronensaft verwenden und nach Geschmack ganz zum Schluss mehr hinzufügen. Soße mit Zucker, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und 1 Minute köcheln lassen, zum Schluss die Zitronenzesten unterheben. Jetzt den Parmesan reiben.

  4. 4

    Die Spaghetti abgießen, dabei etwa 500 ml Nudelwasser auffangen für die Soße.

  5. 5

    Nun die Spaghetti in die Soße geben zusammen mit der Hälfte des Nudelwasser, 100 g geriebenem Parmesan und dem Spinat - der übrige Parmesan ist für das Topping. Die Pasta 1-2 Minuten erwärmen, bis der Spinat eingefallen ist, dann noch einmal abschmecken und bei Bedarf mehr Nudelwasser hinzufügen.

  6. 6

    Anschließend auf Tellern anrichten. Mit dem übrigen Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3731kJ 44%

    Energie

  • 891kcal 45%

    Kalorien

  • 107g 41%

    Kohlenhydrate

  • 41g 59%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß