Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spargel-Spinat-Salat

Spargel-Spinat-Salat

Unser Tipp für Ihren nächsten Brunch: Lauwarmer Salat aus weißem Spargel, Spinat und Obst, dazu Knäckebrot mit geräuchertem Lachs!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 250 g Spargel, weiß

  • 1 EL Butter

  • 0.5 Zwiebel, rot

  • 1 Orange

  • Salz

  • weißer Pfeffer, gemahlen

  • 50 g Spinat, jung

  • 50 g Feldsalat

  • 70 g Erdbeere

  • 50 ml Blutorangendirektsaft

  • 30 g Pinienkern

  • 4 Scheiben Roggenvollkornknäckebrot mit schwarzem und weißem Sesam

  • 100 g Lachs, geräucherter

Zubereitung

  1. 1

    Geschälten Spargel in drei Zentimeter lange Abschnitte schneiden. Butter oder Ghee in eine Pfanne geben und schmelzen lassen. Spargel zehn Minuten auf kleiner Flamme anbraten. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, Orangen filetieren und mit den Zwiebeln zwei Minuten vor Ende der Garzeit zum Spargel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2

    Küchenfertiger Spinat und Feldsalat auf Tellern verteilen.

  3. 3

    Beeren mit Saft pürieren. Pinienkerne in einer Pfanne kurz anrösten, bis sie süßlich duften.

  4. 4

    Lachs auf Knäckebrot in Röllchen anrichten. Spargelgemüse auf dem Salat verteilen. Darauf das Beerendressing geben und mit Pinienkernen und Lachsbroten servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1633kJ 19%

    Energie

  • 390kcal 20%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 21g 42%

    Eiweiß