Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Spaghetti mit Soße einmal anders: Wir bereiten diese köstliche Soße aus TK-Erbsen, zweierlei gebratenem Spargel, Brokkoli und Sauerampfer zu.
Schließen

Spaghetti mit Erbsensoße und gebratenem Spargel

Spaghetti mit Soße einmal anders: Wir bereiten diese köstliche Soße aus TK-Erbsen, zweierlei gebratenem Spargel, Brokkoli und Sauerampfer zu.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 200 g Brokkoli

  • Salz

  • Pfeffer

  • 200 g Erbsen, tiefgekühlt

  • 1 Schalotte

  • 20 g Sauerampfer

  • 30 g Butter

  • 250 ml Mineralwasser, classic

  • 8 Radieschen

  • Zitrone Bio, davon der Saft

  • 200 g Spargel, weiß

  • 200 g Spargel, grün

  • 2 EL Olivenöl

  • Zucker

  • 400 g Spaghetti

  • 2 Stiele Minze

Zubereitung
  1. 1

    Den Brokkoli putzen, in Röschen teilen und die Stiele grob würfeln. Beides in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten garen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Erbsen in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Schalotte schälen und fein würfeln. Sauerampfer kleinschneiden.

  2. 2

    Butter in einem Topf zerlassen. Schalotten und 100 g Erbsen darin kurz andünsten. Mineralwasser zugeben, alles ca. 2 Minuten garen. Brokkoli zugeben und 2-3 Minuten mitgaren. Sauerampfer untermischen, mit Salz würzen und alles fein pürieren.

  3. 3

    Radieschen putzen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft mischen und salzen. Spargel schälen, die Enden abschneiden, Stangen längs halbieren und schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin 4–5 Minuten leicht bissfest braten, salzen und pfeffern. Restliche Erbsen und 1 Prise Zucker zugeben und ca. 2 Minuten garen.

  4. 4

    Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Dabei 150 ml Kochwasser auffangen. Spaghetti mit 100 ml Kochwasser und Erbsensauce in einer großen Pfanne unter Rühren sämig einkochen (ggf. mehr Nudelwasser zugeben). Nudeln mit Gemüse und Radieschen anrichten. Mit Minze bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2353kJ 28%

    Energie

  • 562kcal 28%

    Kalorien

  • 92g 35%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß