Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spaghetti mit Avocadosauce

Spaghetti mit Avocadosauce

Sauce aus reifen Avocados, Knoblauch, Basilikum, Petersilie, Olivenöl und Grana Padano - passt hervorragend zu Spaghetti.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Avodacosauce:
  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 reife Avocado (etwa 200 g)

  • 1 EL Basilikum, fein geschnitten

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 2 EL Limettensaft

  • 2 EL Olivenöl

  • 20 g geriebener Grana Padano

  • Salz, Pfeffer

Für die Spaghetti:
  • 350 g Spaghetti

  • Salz

  • 100 g Kirschtomate

  • 40 g Olive, schwarz, entsteint

  • 1 EL Olivenöl

  • 100 g Ricotta

Zubereitung

  1. 1

    Für die Sauce den Knoblauch schälen und fein hacken. Avocados der Länge nach mit einem Messer rings um den Samen einschneiden. Die Hälften mit beiden Händen vorsichtig gegeneinander drehen und eine Hälfte ablösen und die Samen entfernen. Avocado mit einem Sparschäler vorsichtig schälen, das Fruchtfleisch mit dem Knoblauch in einen Mixer geben. Basilikum, Petersilie, Limettensaft und Olivenöl zufügen und alles fein pürieren. In eine Schüssel umfüllen. Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2

    Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Etwa 6 EL Nudelwasser dabei auffangen.

  3. 3

    Kirschtomaten waschen, Stielansätze entfernen und quer halbieren. Oliven gut abtropfen lassen und in Ringe schneiden.

  4. 4

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Tomaten und die Oliven zufügen und kurz anschwitzen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. 5

    Spaghetti in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Nudelwasser unter die Avocadosauce rühren, diese dann auf die Spaghetti geben, alles vorsichtig miteinander vermischen, bei Bedarf noch etwas Nudelwasser zufügen. Tomaten und Oliven zugeben und unter die Spaghetti heben. Auf Tellern anrichten. Ricotta in kleinen Nocken darauf setzen, mit Basilikum garnieren und servieren. Appetit auf Reis? Probieren Sie die leckere Reispfanne!

  6. 6

    Pasta einmal anders erleben Sie mit unseren verführerischen Ricotta Salbei Gnocchi und Mezzelune, gefüllten Teigtaschen! Auch sehr lecker: Unsere vielen Knoblauch-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2638kJ 31%

    Energie

  • 630kcal 32%

    Kalorien

  • 70g 27%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß