Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schneller Linseneintopf

Schneller Linseneintopf

Deftiger Eintopf für Eilige: Servieren Sie mit unserem Rezept einen schnellen Linseneintopf mit Cabanossi und Kräuterspätzle – in nur 30 Minuten!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 0.5 Stange Lauch

  • 50 g Knollensellerie

  • 0.5 Cabanossi

  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 kleines Lorbeerblatt

  • 0.5 TL Majoranblättchen, frisch

  • 0.5 TL Rosmarin

  • 0.5 Dose Linse

  • 2 Wiener Würstchen

  • 0.5 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 Karotte

  • 1 TL Balsamico

  • Pfeffer

  • Salz

  • 250 g Kräuterspätzle

  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Lauch in feine Ringe, Sellerie in Würfel schneiden, Cabanossi in 0,5 cm große Würfel schneiden und in Rapsöl mit den Kräutern bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten.

  2. 2

    Linsen, Wiener und Gemüsebrühe zugeben, bei mittlerer Hitze 10 Minuten erwärmen, bis sich die Wiener knackig anfühlen.

  3. 3

    Karotte/n würfeln und 5 Minuten vor Ende der Garzeit unter die Linsen heben.

  4. 4

    Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

  5. 5

    Die Spätzle mit 1 EL Wasser in einer Pfanne erwärmen, dabei die Pfanne mit einem Deckel verschließen.

  6. 6

    Spätzle zu Linsen und Wiener servieren und das ganze mit Petersilie bestreuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2190kJ 26%

    Energie

  • 523kcal 26%

    Kalorien

  • 53g 20%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 28g 56%

    Eiweiß