Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rucola Spargelsuppe

Rucola Spargelsuppe

Feines Süppchen aus Rucola und Kartoffel mit einer Einlage aus Garnelen und grünem Spargel.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Suppe:
  • 60 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 400 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 20 g Butter

  • 100 ml Weißwein, trocken

  • 1 Liter Gemüsefond

  • 100 ml Sahne

  • 120 g Rucola

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Einlage:
  • 300 g Spargel, grün

  • Salz

  • 1 Prise Zucker

  • 1 Spritzer Zitronensaft

  • 100 g Kartoffel, festkochend

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 100 g Garnele

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Kartoffeln schälen und klein schneiden.

  2. 2

    Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel, Knoblauch und die Kartoffeln darin kurz anschwitzen, Weißwein und Fond angießen, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Sahne zugeben. Rucola waschen, gut abtropfen lassen, die groben Stiele entfernen und in die Suppe geben, 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe im Mixer fein pürieren. In den Topf zurück gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Für die Einlage den grünen Spargel waschen, die Enden abschneiden und die Stangen nur am unteren Ende schälen. In einem großen Topf Wasser mit je 1 Prise Salz und Zucker, 1 Spritzer Zitronensaft zum Kochen bringen und den Spargel darin in 6-8 Minuten bissfest kochen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen.

  4. 4

    Dann die Spitzen etwa 5 cm lang abschneiden und längs halbieren, die restlichen Spargelstange in dünne Scheiben schneiden. Beides in die Suppe legen und wieder erwärmen. Kartoffeln schälen und in ganz kleine Würfel schneiden, in die Suppe geben und bei reduzierter Hitze 5-8 Minuten köcheln lassen.

  5. 5

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die geschälten Garnelen darin kurz von allen Seiten braten und würzen. Die Suppe anrichten und mit den Garnelen garnieren.

  6. 6

    Probieren Sie auch dieses Spargelcremesuppe-Rezept oder unser Rezept für Rucolasuppe mit Kartoffeln und Pastinaken aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1340kJ 16%

    Energie

  • 320kcal 16%

    Kalorien

  • 26g 10%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte