Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rosmarin-Apfel-Tarte

Rosmarin-Apfel-Tarte

Rosmarin für Kuchen? Ja, das geht! Probieren Sie die Rosmarin-Apfel-Tarte mit Beeren, dazu eine Mascarponecreme.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

9 Portionen

Für den Belag:
  • 50 g Butter, weich

  • 50 g Puderzucker

  • 1 Eigelb

  • 50 g Mandeln, gemahlen

  • 1 kleine Zitrone

  • 700 g Apfel, feste Sorte z.B. Braeburn

  • 1 EL Rosmarinnadel

  • Zucker, braun

Außerdem:
  • 250 g Mascarpone

  • 250 g Beeren, gemischt

  • Puderzucker zum Besieben

Für den Teig:
  • 1 EL Rosmarinnadel

  • 250 g Weizenmehl (Type 405)

  • Mehl für die Arbeitsfläche

  • Butter für die Form

  • 100 g Butter, weich

  • 1 TL Puderzucker

  • 1 Ei

Zubereitung

  1. 1

    Die Rosmarinnadeln fein hacken. Mit Mehl, Butter, Puderzucker, Ei und 1-2 TL kaltem Wasser rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen in Folie gewickelt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2

    Eine Tarteform (24 cm Ø) mit Butter einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Tarteform ausrollen. Teig in die Form legen, andrücken und ca. 20 Minuten in den Tiefkühler stellen.

  3. 3

    Für den Belag Butter mit Puderzucker cremig rühren. Eigelb und Mandeln unterrühren. Zitrone auspressen. Die Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.

  4. 4

    Backofen auf 170 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen. Tarteform aus dem Tiefkühler nehmen. Mit der Butter-Mandel-Mischung bestreichen. Die Apfelspalten daraufsetzen, mit Rosmarinnadeln und braunem Zucker bestreuen. Tarte im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Danach die Temperatur auf 130 Grad (Umluft 110) reduzieren und innerhalb von 15 Minuten fertig backen.

  5. 5

    Mascarpone mit Sahne verrühren. Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Tarte aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen. Beeren darüber verteilen, mit etwas Puderzucker bestäuben und mit der Mascarponecreme servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2031kJ 24%

    Energie

  • 485kcal 24%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 37g 53%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte