Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rosenkohl-Couscous mit Granatapfelkernen
Schließen

Rosenkohl-Couscous mit Granatapfelkernen

Die einen sind Riesenfans, die anderen lassen ihn links liegen. Dabei ist Rosenkohl eins der leckersten und nahrhaftesten Wintergemüse – probieren Sie doch zum Beispiel einmal unser Rezept für Rosenkohl-Couscous mit Granatapfelkernen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Couscous

  • 500 g Rosenkohl

  • 6 Schalotte

  • 4 Zehen Knoblauch

  • 2 Chilischote

  • 6 EL Olivenöl

  • 1 TL Kreuzkümmelsamen

  • 1 TL Schwarzkümmel

  • 40 g Pistazienkerne

  • 1 Bio-Zitrone (Schale und Saft)

  • 1 Handvoll Koriander

  • 1 Handvoll glatte Petersilie

  • 1 Handvoll Dillspitze

  • 10 Minzblatt

  • 3 EL Granatapfelkern

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 TL Koriandersaat

Zubereitung
  1. 1

    Den Couscous mit 400 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen.

  2. 2

    Den Rosenkohl putzen, in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen, abgießen, abschrecken. Schalotten und Knoblauch schälen, grob hacken. Chili in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Saaten darin unter Rühren ca. 1 Minute anrösten. Knoblauch und Schalotten zugeben, weitere 2 Minuten anrösten. Chili und den Kohl hinzufügen und ca. 5 Minuten mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Pistazien grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Die Kräuter grob hacken. Den Couscous mit einer Gabel auflockern. Pistazien, Zitronenschale, -saft und Kräuter unterrühren. Die Rosenkohlmischung unter den Couscous heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosenkohl-Couscous mit Granatapfelkernen anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2123kJ 25%

    Energie

  • 507kcal 25%

    Kalorien

  • 77g 30%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß