Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ein sommerliches Grillerlebnis vom Feinsten: Unsere Rinderspieße mit Himbeer-Chili-Sauce, Lauchzwiebeln und Bohnensalat!
Schließen

Rinderspieße mit Himbeer-Chili-Sauce

Ein sommerliches Grillerlebnis vom Feinsten: Unsere Rinderspieße mit Himbeer-Chili-Sauce, Lauchzwiebeln und Bohnensalat!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 600 g Rinderhüfte

  • 3 Knoblauchzehe

  • 8 EL Olivenöl

  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen

  • Salz, Pfeffer

  • Cayennepfeffer

  • 30 g Ingwer

  • 0.5 rote Chilischote, klein

  • 2 rote Zwiebel

  • 30 g Zucker

  • 200 g Himbeeren

  • 2 EL Apfelessig

  • 1 TL Speisestärke

  • 1 Zwiebel

  • 450 g Erbsen, frisch oder TK

  • 100 ml Sahne

  • 300 g Bohnen, grün

  • 8 Lauchzwiebel

Utensilien

• 8 Holzspieße

Zubereitung

  1. 1

    Grill vorheizen. Erbsen auftauen.

  2. 2

    Die Holzspieße in heißes Wasser legen. Das Fleisch trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Nun 1 Knoblauchzehe schälen und pressen.

  3. 3

    Mit 2 EL Öl und dem Kreuzkümmel mischen. Fleischwürfel mit dem Gewürzöl mischen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und 30 Minuten darin marinieren.

  4. 4

    Ingwer und eine Knoblauchzehe schälen. Zusammen mit der Chilischote fein hacken. Anschließend die Zwiebeln schälen und fein würfeln. ¼ der Zwiebelwürfel für den Salat zur Seite legen.

  5. 5

    1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Die restlichen Zwiebeln und den Chili-Mix 1 Minute darin anbraten. Den Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Himbeeren und Essig dazugeben. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 3 Minuten köcheln lassen. Die Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren und unter die Sauce rühren. Kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

  6. 6

    Die Zwiebel und die übrige Knoblauchzehe schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 1 Minute anbraten.

  7. 7

    Erbsen, Sahne und 50 ml Wasser zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 8 Minuten köcheln lassen. Die Sauce fein pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und abkühlen lassen. Für den Salat Bohnen abspülen und putzen. In reichlich Salzwasser 8 Minuten kochen. Abgießen und in kaltem Wasser auskühlen lassen und gut abtropfen lassen. Mit roten Zwiebelwürfeln und 3 EL Öl mischen. Salzen und pfeffern.

  8. 8

    Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und längs halbieren. Mit dem restlichen Öl (1 EL) einpinseln. Fleisch auf Spieße stecken. Auf dem heißen Grill ca. 6–7 Minuten rundherum grillen. Nach 4 Minuten die Lauchzwiebeln dazugeben und von beiden Seiten kurz grillen. Spieße mit den Saucen, den Lauchzwiebeln und dem Bohnensalat servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2734kJ 33%

    Energie

  • 653kcal 33%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 38g 54%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß