Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Reis Pilaf

Reis Pilaf

Pilaf ist ein kulinarischer Gruß aus dem Orient, bei uns wird er mit Wildreis, Kürbis und Granatapfel zubereitet.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 125 g EDEKA Parboiled Langkorn- & Wildreis

  • 0.5 Hokkaido-Kürbis

  • 0.5 Granatapfel

  • 1 Rispen Cocktailtomate

  • 1 Zitrone

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 0.5 Bund Koriander, frisch

  • 2 Schalotte

  • 3 Knoblauchzehe

  • 3 EL Rapsöl

  • 1.5 TL Paprika, edelsüß

  • 1.5 TL Curry

  • 1 Prise Chili

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Den Ofen auf 225°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Marinade aus dem Rapsöl, Paprikagewürz, Currygewürz und Chilipulver anrühren. Den Kürbis waschen, mit einem Esslöffel entkernen und in Würfel schneiden, mit Schale. Dann gut mit der Marinade vermengen und anschließend in einer Auflaufform verteilen.

  2. 2

    Die Tomaten waschen, trockentupfen, halbieren und entstrunken und ebenfalls in der Auflaufform verteilen. Die Schalotten schälen, vierteln oder achteln und mit der Schnittkante nach oben in die Auflaufform legen. Die Knoblauchzehen pressen und über dem Gemüse verteilen. Das Gemüse für etwa 20 Minuten rösten.

  3. 3

    Währenddessen den Reis laut Verpackungsanleitung kochen und die Frühlingszwiebeln in schmale Streifen scheiden. Den Koriander fein hacken. Den halben Granatapfel entkernen.

  4. 4

    Wenn das Gemüse und der Reis gar sind alles in einer Salatschüssel vermengen - mit Salz und Pfeffer würzen und den Saft einer halben Zitrone unterrühren. Je nach Bedarf noch einen Schuss Olivenöl untermischen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1826kJ 22%

    Energie

  • 436kcal 22%

    Kalorien

  • 70g 27%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß