Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Raclette-Crepe

Raclette-Crepe

Mini Crepe mit flambierten exotischen Früchten aus dem Raclette.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für den Teig:
  • 80 g Mehl

  • 150 ml Milch

  • 1 Ei

  • 1 Prise Salz

Für die Früchte:
  • 0.5 Mango

  • 0.25 Ananas

  • 0.25 Papaya

  • 0.5 Nashibirne

  • 4 EL Zucker

Zum Flambieren:
  • etwas Cognac

  • etwas Orangenlikör (z.B. Grand Marnier oder Cointreau)

Utensilien

Raclettegrill

Zubereitung

  1. 1

    Alle Zutaten für den Teig vermischen und glatt rühren.

  2. 2

    Früchte vorbereiten und in kleine Stücke schneiden.

  3. 3

    3 EL Orangenlikör mit 6 EL Cognac mischen und bereit stellen.

  4. 4

    Einige Fruchtstücke ins Pfännchen geben, mit Zucker bestreuen und unter dem Grill karamellisieren lassen.

  5. 5

    Einen EL Teig auf die Grillplatte geben und den Mini-Crepe backen. Nach ca. 20-30 Sekunden wenden.

  6. 6

    Den Crepe zu den Früchten ins Pfännchen legen.

  7. 7

    1-2 EL Likör-Cognac-Mischung anzünden und über die Früchte gießen.

  8. 8

    Warten bis die Flamme erlischt und der Alkohol verbrannt ist.

  9. 9

    Probieren Sie auch unser Crêpes-Rezept mit Rhabarberkompott oder die Bananen Pfannkuchen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 632kJ 8%

    Energie

  • 151kcal 8%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 2g 3%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte