Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Wärmende Vorspeise: Probieren Sie unsere selbst gemachte Pilzcremesuppe mit Petersilienwurzel, Frischkäse und Streifen von geräuchertem Lachs!

Pilzcremesuppe mit Lachs

Wärmende Vorspeise: Probieren Sie unsere selbst gemachte Pilzcremesuppe mit Petersilienwurzel, Frischkäse und Streifen von geräuchertem Lachs!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 10 g Pilz, getrocknet

  • 200 g Petersilienwurzel

  • 200 g Champignon

  • 2 kleine Schalotte

  • 2 kleiner Knoblauchzehe

  • 3 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 100 g Frischkäse, natur

  • 0.5 Bund glatte Petersilie, fein gehackt

  • 2 TL Pesto Rosso

  • Salz, Pfeffer

  • 100 g Lachs, geräucherter

  • 1 TL Pfefferbeere, rot

  • Petersilie, zum Bestreuen

  • 1 Vollkornbaguette

Zubereitung

  1. 1

    Pilze in 6 EL Wasser 20 Minuten einweichen.

  2. 2

    Wurzelpetersilie bürsten und in 1 cm große Würfel schneiden. Champignons mit dem Pinsel von Erdresten befreien und ebenfalls würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln.

  3. 3

    Die genannten Zutaten in Öl ca. 10 Minuten garen. Die getrockneten Pilze fein hacken und in die Pfanne geben. Alles mit Gemüsebrühe ablöschen und mit dem Frischkäse pürieren. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

  4. 4

    Lachs in Streifen auf der Suppe dekorieren und mit gemahlenen Pfeffer und Petersilie bestreuen. Dazu das Baguette servieren

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1122kJ 13%

    Energie

  • 268kcal 13%

    Kalorien

  • 32g 12%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß