Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pflaumen-Gewürz-Gugelhupf

Pflaumen-Gewürz-Gugelhupf

Adventlicher Genuß: Backen Sie mit unserem Rezept einen leckeren Pflaumen-Gewürz-Gugelhupf mit knackigen Walnüssen und aromatischer Bourbon Vanille.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 100 g Pflaume, getrocknet

  • 350 g Pflaumenmus

  • 100 g Walnuss

  • 5 Ei

  • 125 g Zucker, braun

  • 1 Packung Bourbon Vanille, gemahlen

  • 1 Prise Salz

  • 100 ml kaltgepresstes Pflanzenöl "Zitrone

  • 175 g Traubenkern-Dinkel-Vollkornmehl

  • 1 geh. TL Backpulver

  • 1 TL Zimt

  • 1 Msp. Kardamom

  • 1 Msp. Nelkenpulver

  • 1 geh. EL Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1

    Pflaumen in 0,5 cm große Würfelchen schneiden und mit 175 g Pflaumenmus verrühren. Walnusskerne grob hacken.

  2. 2

    Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz einige Minuten cremig rühren.

  3. 3

    Traubenkernöl in dünnem Strahl zugießen, dabei ständig weiterrühren.

  4. 4

    Mehl, Backpulver, Gewürze und Kakao mischen und in Etappen mit dem Spatel unter die Eimasse heben.

  5. 5

    Abschließend die Pflaumen und die Nüsse mit dem Spatel unterheben.

  6. 6

    Den Kuchen in einer Gugelhupfform 45 Minuten auf der mittleren Schiene bei 175 Grad Umluft backen. Machen Sie die Garprobe mit dem Holzstäbchen, wenn keine Teigreste mehr daran kleben, ist der Kuchen fertig.

  7. 7

    In der Form auskühlen lassen, stürzen und unmittelbar vor dem Servieren mit dem restlichen Pflaumenmus bestreichen. Backen Sie auch einmal eine süße Pizza mit Pflaumenmus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1290kJ 15%

    Energie

  • 308kcal 15%

    Kalorien

  • 32g 12%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß