Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Pasta im Glas
Schließen

Pasta im Glas

Pasta geht immer! Und das auch im Glas: Unser Rezept für leckere Pasta mit frischem Gemüse, selbstgemachtem Kräuter-Pesto und Burrata!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Pasta:
  • 400 g Tagliatelle

  • 1 Salatgurke

  • 1 Rettich

  • 2 Avocado, z.B. EDEKA mit Apeel-Schutzhülle

  • 100 g Rucola

  • 40 g Erdnuss

  • 2 Burrata

Für das Pesto:
  • 30 g Cashewkerne

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Bund Koriander

  • 1 Bund Basilikum

  • 0.5 Bund Minze

  • 1 Limette, unbehandelt

  • 100 ml Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
  1. 1

    Tagliatelle in einem Topf mit ausreichend Salzwasser nach Packungsanleitung „al dente“ garen.

  2. 2

    Gurke und Rettich waschen, ggf. halbieren und mit einem Sparschäler oder Spiralschneider in dünne Streifen schneiden. Avocados halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern. Erdnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten.

  3. 3

    Für das Pesto die Cashewkerne grob zerkleinern und ebenfalls in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten. Knoblauch pellen und fein schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Alle Zutaten bis auf die Limettenschale in ein hohes Rührgefäß geben. Olivenöl darüber gießen und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Limettenschale unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Tagliatelle, Gurken- und Rettichstreifen, Rucola und das Pesto vermengen. Avocadowürfel und Erdnüsse unterheben. Burrata halbieren und auf der Pasta anrichten. In ein verschließbares Glas geben oder sofort servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3580kJ 43%

    Energie

  • 855kcal 43%

    Kalorien

  • 78g 30%

    Kohlenhydrate

  • 51g 73%

    Fett

  • 25g 50%

    Eiweiß

Der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek startet bei seinem Erfolgsrezept in der kulinarischen Kombination. Das Ziel: Pasta im Glas. Dass der Team Deutschland-Athlet auch der Küchen-Disziplin gewachsen ist, zeigt der zweifache Olympiasieger bei seinem Erfolgsrezept.

1. Warum ist Burrata Deine Lieblingszutat? Burrata schmeckt einfach genial und löst bei mir richtiges Italien-Feeling aus. Ich finde, man schmeckt da förmlich die Liebe der Italiener zu gutem Essen.

2. Wie hat Dir Deine Erfolgsrezept geschmeckt? Richtig gut! So habe ich wieder ein neues Rezept gelernt, welches ich auf jeden Fall ab sofort regelmäßig kochen werde.

3. Hast Du einen Tipp für Hobby-Sportler zum Thema Ernährung? Ernährt euch ausgewogen mit guten Produkten, das ist meist besser als irgendwelche extremen Ernährungstrends.

Weitere Team D-Erfolgsrezepte gibt es hier.