Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Paprikaschoten mit Quinoa

Paprikaschoten mit Quinoa

Rote Paprikaschoten gefüllt mit Quinoa, Gemüse und Feta.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Paprikaschoten:
  • 200 g Quinoa

  • 400 ml Gemüsebrühe

  • 4 rote Paprikaschote (200 g)

  • 200 g Zucchini

  • 80 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl

  • 300 g Tomate

  • 50 ml Weißwein

  • 50 ml Gemüsebrühe

  • Salz, Pfeffer

  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 150 g Feta

Für die Tomatensauce:
  • 500 g Tomate

  • 60 g Zwiebel

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Thymianzweig

  • 1 Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. 1

    Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem kalten Wasser waschen, bis das Wasser klar abläuft. Gemüsebrühe in einen Topf geben, aufkochen, Quiona einrühren und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Quinoa vom Herd nehmen, falls nötig abgießen und etwas auskühlen lassen.

  2. 2

    In der Zwischenzeit von den Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden und die Samen entfernen. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

  3. 3

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Zucchini darin kurz anschwitzen. Tomaten zufügen, Wein und Brühe angießen, salzen und pfeffern und alles knapp gar kochen.

  4. 4

    Das Gemüse mit Quinoa und Petersilie vermengen. Feta in kleine Würfel schneiden, ebenfalls untermischen. Bei Bedarf nochmals abschmecken. Die Paprikaschoten damit füllen und die Deckel aufsetzen.

  5. 5

    Tomaten für die Sauce waschen, von Stielansätzen und Samen befreien (letztere durch ein Sieb passieren, den Saft dabei auffangen) und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

  6. 6

    Öl in einer feuerfesten Form erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen und die gefüllten Paprikaschoten hineinsetzen. Tomaten, Thymian und Lorbeerblatt zufügen. Tomatensaft angießen.

  7. 7

    Alles bei 180 Grad Ober-Unterhitze (Umluft 160 Grad) im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten garen.

  8. 8

    Aus dem Ofen nehmen, die Paprikaschoten mit der Sauce anrichten und servieren.

  9. 9

    Probieren Sie weitere herzhaft-lecker gefüllte Paprika-Rezepte und gefüllte Zucchini Rezepte !

  10. 10

    Alles Wissenswerte und leckere Rezepte zum Thema Superfood finden Sie hier!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2227kJ 27%

    Energie

  • 532kcal 27%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß