Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Getreu dem Motto: „Kein Sonntag ohne Kuchen“ servieren wir Ihnen hier eine Alternative ganz ohne Backen: Unser No-Bake-Heidelbeer-Brombeer-Cheesecake!
Schließen

No-Bake Heidelbeer-Brombeer-Cheesecake

Getreu dem Motto: „Kein Sonntag ohne Kuchen“ servieren wir Ihnen hier eine Alternative ganz ohne Backen: Unser No-Bake-Heidelbeer-Brombeer-Cheesecake!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Topping
  • Eine große Portion Liebe

  • 125 g Heidelbeeren

  • 60 g Brombeeren

  • 75 g Schokoladenkuvertüre, weiß

  • 2 Stängel Minze

Heidelbeer-Brombeer-Füllung
  • 150 g Heidelbeere, gefroren

  • 150 g TK-Brombeere

  • 150 ml Milch

  • 150 g Frischkäse

  • 250 g Quark

  • 115 g Zucker

  • 1 Prise Vanille

  • 0.5 Zitrone Bio, davon der Saft

  • 2 Päckchen Gelatine, gemahlen

Keksboden
  • 200 g Butterkeks

  • 100 g Butter

  • 3 EL Zucker

  • 0.25 TL Salz

Utensilien

Springform 26cm

Zubereitung

  1. 1

    Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.

  2. 2

    Die Butter schmelzen. Die Kekse mit einem Zerkleinerer oder Pürierstab zu „Keksmehl“ verarbeiten und anschließend die geschmolzene Butter, den Zucker und das Salz gut unterrühren. Den Teig in die Springform füllen und gleichmäßig verteilen und gut andrücken. Dann die Springform in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fertig ist.

  3. 3

    Die TK-Beeren zusammen mit der Milch, dem Frischkäse, Quark und Zitronensaft im Standmixer pürieren, dann den Zucker und die Vanille hinzufügen und kurz unterrühren lassen.

  4. 4

    Die Gelatine mit Wasser verrühren und anschließend im Topf erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat (Zubereitungshinweis auf der Verpackung beachten). Gelatine in eine Rührschüssel füllen, mit etwas Heidelbeer-Masse verrühren, dann mit der restlichen Masse verrühren und danach in die Springform füllen.

  5. 5

    Den Heidelbeer-Cheesecake für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung fest geworden ist.

  6. 6

    Anschließend den Kuchen mit frischen Heidelbeeren und Brombeeren dekorieren.

  7. 7

    Die Brombeeren in weiße geschmolzene Kuvertüre tunken und für 5 Minuten ins Gefrierfach stellen, bis die Kuvertüre fest ist. Jetzt noch etwas flüssige Kuvertüre mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen und mit frischer Minze dekorieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1541kJ 18%

    Energie

  • 368kcal 18%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 9g 18%

    Eiweiß