Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Möhren-Griessflammerie

Möhren-Griessflammerie

Ein leckeres Dessert aus Gries: Möhren-Griessflammerie mit Heidelbeerkompott, Mandeln und Minze.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Möhren-Griessflammerie:
  • 250 g Milch

  • 5 EL Weichweizengrieß

  • 1 Möhre

  • 1 Apfel

  • 3 EL Mandel, ungeschält

  • Orange, abgeriebene Schale

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 5 EL Heidelbeerkompott

Zubereitung

  1. 1

    Für die Grießflammerie die Milch aufkochen, das Weichweizengrieß einrühren und unter ständigem Rühren in bei geringer Hitze quellen lassen.

  2. 2

    Die Möhre waschen und schälen. Den Apfel waschen, von Strunk und Kernen befreien und zusammen mit der Möhre grob reiben. Die Mandeln längs halbieren. Die Orange waschen und circa 2 EL voll Abrieb bereithalten.

  3. 3

    Möhren- und Apfelraspel, Mandeln und Orangenabrieb unter den Grieß rühren, Die Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform geben und auskühlen lassen. Das Flammerie stürzen und in Scheiben schneiden.

  4. 4

    Mit Heidelbeerkompott, Minze und Mandeln garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 435kJ 5%

    Energie

  • 104kcal 5%

    Kalorien

  • 13g 5%

    Kohlenhydrate

  • 3g 4%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte