Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Medaillons mit Kräuterpesto
Schließen

Medaillons mit Kräuterpesto

Kochen Sie mit unserem Rezept zarte Rinderfilet Medaillons in Rotweinsoße und servieren Sie dazu frische Kräuterpesto und leckeres Gemüse.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 4 TL Olivenöl, kalt gepresst

  • 4 Medaillon Rinderfilet, oder vom schmalen Rinderbug oder 1 gr. Lammhüfte

  • Pfeffer

  • 4 TL Pesto alla Genovese

  • 320 g Tagliatelle

  • 2 Schalotte

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 170 g Cocktailtomate

  • 1 EL Balsamico-Creme

  • 0.5 Tasse Rinderfond

  • 0.75 Tasse Rotwein

  • 0.5 TL Bindemittel

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 120 Grad vorheizen.

  2. 2

    1 TL Öl in die Pfanne geben und diese mit einem Pinsel ausstreichen. Pfanne erhitzen und gleichzeitig 1 Tropfen Wasser in das Öl geben, wenn dieser anfängt zu brutzeln, die Medaillons auf beiden Seiten circa 1 Minute anbraten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun braun sind. Pfeffern und im Backofen auf der angegeben Temperatur ca. 40 Minuten (Filet) bis 60 Minuten (Bug und Hüfte) ziehen lassen. Die empfohlene Fleischkerntemperatur liegt bei 60 Grad.

  3. 3

    Das Fleisch mit 2 TL Pesto Genovese bestreichen.

  4. 4

    In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen.

  5. 5

    Verwenden Sie die Pfanne, in der zuvor das Fleisch gebraten wurde. Das restliche Öl zugeben und die klein geschnittenen Schalotten und den Knoblauch anbraten, 2 TL Pesto und gewürfelte Cocktailtomaten zugeben.

  6. 6

    Die Tomaten bei milder Hitze 5 Minuten schmoren lassen. Mit Balsamico Crema und mit Fond und Rotwein ablöschen.

  7. 7

    Bindemittel mit einem Sieb darüber streuen, verrühren und eindicken, anschließend mit Pfeffer und Salz würzen. Fleisch mit den Nudeln servieren.

  8. 8

    Tipp: Probieren Sie auch unsere leckeren Schweine-Medaillons mit Hirsesalat!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2135kJ 25%

    Energie

  • 510kcal 26%

    Kalorien

  • 57g 22%

    Kohlenhydrate

  • 12g 17%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß