Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Genuss pur: unsere marinierten Hähnchenspieße mit saftigem Hähnchenbrustfilet in einer selbstgemachten Marinade für einen tollen Geschmack -  dazu eine würzige Tomatensauce und frische Kräuter.
Schließen

Marinierte Hähnchenspieße

Genuss pur: unsere marinierten Hähnchenspieße mit saftigem Hähnchenbrustfilet in einer selbstgemachten Marinade für einen tollen Geschmack - dazu eine würzige Tomatensauce und frische Kräuter.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 4 Hähnchenbrustfilet à 150 g

  • 3 Zweige Rosmarin

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft

  • 2 EL Lemon Curd

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen

  • 6 EL Olivenöl, nativ extra

Für die Tomatensoße:
  • 1 Schalotte

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 EL Olivenöl

  • 50 ml Orangensaft

  • 250 ml Tomate, passiert

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen

Außerdem:
  • Rapsöl, zum Anbraten

  • Frische Kräuter nach Belieben (z.B. Basilikum, Rosmarin)

Utensilien

Grillspieße

Zubereitung

  1. 1

    Hähnchenbrustfilets unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Rosmarin waschen, abzupfen und fein hacken. Knoblauch pellen und fein hacken. Zitrone waschen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

  2. 2

    Zitronensaft und –abrieb, Olivenöl, Lemon Curd, Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren und in ein verschließbares Gefäß geben. Jeweils 4 Hähnchenbruststücke auf einen langen Holzspieß stecken, die Spieße in die Marinade legen und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Alternativ für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  3. 3

    Für die Tomatensauce Schalotte und Knoblauch pellen, fein hacken. In einem Topf mit heißem Olivenöl anrösten. Mit Orangensaft ablöschen, mit passierten Tomaten auffüllen. Für 2 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Hitze abstellen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Hähnchenspieße nach Belieben auf dem Grill oder in der Pfanne mit heißem Öl goldbraun braten oder grillen. Mit Tomatensauce und frischen Kräutern garniert servieren. Dazu passt Baguette oder Reis.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1620kJ 19%

    Energie

  • 387kcal 19%

    Kalorien

  • 17g 7%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 32g 64%

    Eiweiß