Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Verwöhnen Sie Ihre Liebsten mit diesem fruchtigen Dessert: Probieren Sie unsere Törtchen mit Rührteigboden und feiner Creme aus Sahne, Blaumohn und Mandarinen – zubereitet in 30 Minuten!
Schließen

Mandarinen-Mohntörtchen

Verwöhnen Sie Ihre Liebsten mit diesem fruchtigen Dessert: Probieren Sie unsere Törtchen mit Rührteigboden und feiner Creme aus Sahne, Blaumohn und Mandarinen – zubereitet in 30 Minuten!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

9 Portionen

Für die Creme:
  • 400 g Schlagsahne

  • 50 g Blaumohn

  • 1 Päckchen Rumaroma

  • 2 Päckchen Sahnesteif

  • 1 Dose Mandarine

Für den Teig:
  • 150 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 3 Ei

  • 100 g Weizenmehl

  • 5 g Backpulver

  • 150 g Blaumohn

Zubereitung

  1. 1

    Backform mit weicher Butter ausstreichen.

  2. 2

    Für den Teig den Mohn mahlen. Butter und Zucker mit dem Mixer cremig schlagen, Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben, mit dem Blaumohn mischen und untermengen. Rührteig in die vorbereitete Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 35-40 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und den Rührteigboden waagrecht in 2 Böden teilen.

  3. 3

    Für die Creme Mandarinen abtropfen lassen, dabei Saft auffangen. Sahne steif schlagen. Mohn, Aroma und Sahnesteif unterrühren.

  4. 4

    Mit Hilfe eines Backrahmen Torte aufbauen: Den ersten Boden auf eine Kuchenunterlage setzen und mit dem Backrahmen umschließen. Mit einem Pinsel Mandarinensaft darauf verstreichen. 2/3 der Creme darauf verteilen, dann die Hälfte der Mandarinen darüber geben und leicht andrücken. Den zweiten Boden darauf legen und ebenfalls Mandarinensaft darauf verstreichen. Die restliche Creme glatt darüber streichen. Die Form für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  5. 5

    Den Kuchen aus der Form lösen und in 9 gleich große viereckige Stücke schneiden. Mit den restlichen Mandarinen dekorieren – fertig!

  6. 6

    Weitere Mohnkuchen-Rezepte finden Sie hier! Probieren Sie auch dieses Rezept für Mandarinenkuchen, diesen Puddingkuchen und weitere leckere Törtchen-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2315kJ 28%

    Energie

  • 553kcal 28%

    Kalorien

  • 35g 13%

    Kohlenhydrate

  • 41g 59%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß