Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Lachs-Schollen-Röllchen

Lachs-Schollen-Röllchen

Probieren Sie unser raffiniertes Gericht mit zwei Sorten Fisch: Feine Röllchen aus Lachs und Scholle an Gurkenschmorgemüse und Risotto!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 175 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)

  • 2 Schollenfilet

  • 100 g Lachs, geräucherter

  • 1 Salatgurke

  • 25 g Frischkäse, natur

  • 1 Dill

  • 1 Dijon Senf

  • 1 Petersilie, glatt

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Risotto nach Packungsanleitung garen.

  2. 2

    Schollenfilets mit der dunkleren Seite nach oben auf einen Teller legen. Darauf die Lachsscheiben legen. Von einer Salatgurke in der Länge der Filets vier 2 mm dicke Scheiben abschneiden und diese auf den Lachs legen. Den Rest der Salatgurken sehr fein würfeln. Gurkenabschnitte mit Frischkäse bestreichen und Fisch-Gurken-Lagen in Röllchen aufrollen und feststecken.

  3. 3

    Dill mit Stängel sehr fein schneiden, etwas davon zur Deko zurückbehalten. Dill mit Senf unter die Gurkenwürfel heben und in eine Auflaufform geben. Darauf Fischröllchen anrichten. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

  4. 4

    Petersilie fein schneiden und das Risotto damit abschmecken. Alles auf einem Teller anrichten und mit Dill verzieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2202kJ 26%

    Energie

  • 526kcal 26%

    Kalorien

  • 65g 25%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 36g 72%

    Eiweiß