Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Köstliche Suppe aus Hokkaido-Kürbis und weißen Weinberg-Pfirsichen. Ingwer gibt der Suppe eine ganz bestimmte Würze, probieren Sie es!

Kürbissuppe mit Pfirsichen

Köstliche Suppe aus Hokkaido-Kürbis und weißen Weinberg-Pfirsichen. Ingwer gibt der Suppe eine ganz bestimmte Würze, probieren Sie es!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Suppe:
  • 1 Hokkaido-Kürbis

  • 60 g Zwiebel

  • 30 g Butter

  • 100 ml Weißwein

  • Salz

  • 800 ml Gemüsebrühe

  • 5 g Ingwer

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 1 kleine Chilischote, rot, mittelscharf

  • 1 weißer Weinberg-Pfirsich

  • Pfeffer

Für die Garnitur:
  • 1 weißer Weinberg-Pfirsich

  • 5 g Butter

  • 100 ml Sahne

  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung

  1. 1

    Vom Kürbis die Kerne sowie das faserige Innere mit einem scharfkantigen Esslöffel herausschaben und mit einem scharfen Küchenmesser schälen. Das Fruchtfleisch klein schneiden (ergibt ca. 400 g). Zwiebeln schälen und fein hacken.

  2. 2

    Butter in einem entsprechend großen Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin farblos anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen. Kürbis zugeben, salzen und die Gemüsebrühe angießen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls fein hacken. Pfirsich waschen, entsteinen, klein schneiden. Alles zur Suppe geben, aufkochen und zugedeckt bei reduzierter Hitze 30-40 Minuten köcheln lassen.

  3. 3

    Anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren. Nochmals abschmecken.

  4. 4

    Für die Garnitur den Pfirsich waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Pfirsichwürfel kurz anschwitzen. Sahne halbsteif schlagen.

  5. 5

    Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten. Mit den Pfirsichwürfeln, der Sahne und den Schnittlauchröllchen garnieren und servieren.

  6. 6

    Entdecken Sie mehr Kürbis-Rezepte und Kürbissuppen-Rezepte wie zum Beispiel unsere leckere Kürbiscremesuppe oder eine leichte Karotten-Mango-Suppe! Lust auf noch mehr Suppen? Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie zum Beispiel tolle Kartoffelsuppe-Rezepte Tipp: Probieren Sie eines unserer aktuellen Lieblingsrezepte für Pfirsiche - den sommerlichen Pfirsich-Flammkuchen und entdecken Sie weitere Pfirsich-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 913kJ 11%

    Energie

  • 218kcal 11%

    Kalorien

  • 12g 5%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß