Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kretisches Tsatsiki

Kretisches Tsatsiki

Tsatsiki aus Kreta wird mit Pfefferminze statt mit Dill zubereitet.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Salatgurke

  • 60 g Zwiebel

  • 1 EL Minzblatt

  • 200 g Joghurt, griechisch (10% Fett)

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Für das Tsatsiki die Salatgurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne herauslösen. Gurke raspeln. Minzblätter fein schneiden.

  2. 2

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Gurke, Zwiebel und Minze mit dem Joghurt in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Entdecken Sie mehr griechische Rezepte!

  3. 3
    Beilagentipp

    Passt gut zu gegrilltem Fleisch, Gemüsesticks oder einfach nur zu frischem Fladenbrot.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 301kJ 4%

    Energie

  • 72kcal 4%

    Kalorien

  • 4g 2%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß