Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Karotten-Kokos-Pasta

Karotten-Kokos-Pasta

Kombinieren Sie Vollkornspaghetti mit cremiger Kokosmilch und knackigen Karotten. Unsere leckere Karotten-Kokos-Pasta ist in 30 Minuten fertig.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 150 g Vollkornspaghetti

  • Salz

  • 200 g Karotte

  • 0.5 Zwiebel

  • 0.5 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 0.5 Knoblauchzehe

  • 0.25 Chilischote, rot

  • 50 g Erdnuss

  • 1 EL Rapsöl

  • 200 ml Kokosmilch, fettreduziert

  • 0.5 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette

  • 0.5 EL Sojasauce

  • 0.5 EL Kokosflocken

Zubereitung

  1. 1

    Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Etwas Kochwasser für die Soße zurückbehalten.

  2. 2

    Karotten in kleine Abschnitte schneiden. Zwiebel würfeln, Ingwer, Knoblauch und Chilischote sehr fein schneiden. Erdnusskerne im Mörser zerstoßen.

  3. 3

    Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebeln darin glasig braten. Karotten, Ingwer und Knoblauch kurz mitbraten, die Hälfte der Erdnüsse unterrühren.

  4. 4

    Kokosmilch zugeben, aufkochen und bei geringer Hitze etwa 12 Minuten leise köcheln bis die Karotten weich sind.

  5. 5

    Limette heiß abspülen, trocknen und etwas Schale abreiben. Saft auspressen. Karottengemüse mit etwas Nudelwasser fein pürieren, Sauce mit Sojasauce, Limettenschale und -saft abschmecken. Abgetropfte Pasta mit der Soße, den restlichen Erdnüssen und den Kokosflocken vermischen und servieren.

  6. 6
Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2575kJ 31%

    Energie

  • 615kcal 31%

    Kalorien

  • 60g 23%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß