Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kabeljau mit Nektarinen

Kabeljau mit Nektarinen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 600 g Kabeljau-Filet

  • Pfeffer

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 EL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 60 g Pinienkern

  • 1 EL Zitronenmelisse

  • 2 Schalotte

  • 300 g Cocktailtomate

  • 1 Paprika, rot

  • 2 Nektarine

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • 1 Msp. Chiliflocke, getrocknet

  • Salz

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

Zubereitung

  1. 1

    Kabeljau auftauen lassen, pfeffern. 1 EL Öl mit der Zitronenschale vermischen und damit den Fisch einpinseln. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln und den Fisch auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten anbraten.

  2. 2

    Kurz vor Ende der Garzeit die Pinienkerne und die fein geschnittene Melisse in die Pfanne streuen.

  3. 3

    Fisch aus der Pfanne nehmen und auf einer angewärmten Platte bei 60 Grad im Backofen warm halten.

  4. 4

    Schalotten in feine Streifen, Paprika in Würfel, Tomaten in Hälften und die Nektarinen in Achtel schneiden.

  5. 5

    Schalotten im verbleibenden Öl kurz anbraten, Paprika und Nektarinen zugeben. Gemüsebrühe in einer halben Tasse Wasser auflösen, zum Gemüse geben und 10 Minuten köcheln lassen. Nach 5 Minuten die Tomaten zufügen. Mit Chili, Pfeffer und Salz abschmecken und mit Basilikum bestreuen. Zum Fisch reichen. Dazu passen Reis oder Penne.

  6. 6

    Entdecken Sie weitere Kabeljau-Rezepte sowie diesen köstlichen Salat mit Pilzen und Krabben!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1851kJ 22%

    Energie

  • 442kcal 22%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß