Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Italienische Marinade

Italienische Marinade

Würzige Grillmarinade mit Peperoni und italienisches Kräutern.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

  • 20 g Peperoni, grün

  • 3 Knoblauchzehe

  • 150 ml Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 TL Paprika, edelsüß

  • 1 TL Pfeffer, schwarz

  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

  • 1 EL Basilikum

  • 0.5 EL Rosmarin

  • 0.5 EL Thymian

  • 1 EL Oregano

Zubereitung

  1. 1

    Peperoni vom Stielansatz befreien, längs halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Knoblauch schälen und ganz fein hacken. Die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken. Von der halben Zitrone Zesten herstellen, wie unten beschrieben.

  2. 2

    Olivenöl in einer Schüssel mit dem Paprikapulver und dem Pfeffer verrühren.

  3. 3

    Peperoni, Knoblauch, Zitronenzesten und Kräuter zum Öl geben und alles mit einander vermischen.

  4. 4

    Die Marinade eignet sich hervorragend für Nackensteaks vom Schwein, Schweinefilet und Hähnchenbrustfilet.

  5. 5

    Appetit auf eine würzige Suppe? Unser Laucheintopf-Rezept wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 720kJ 9%

    Energie

  • 172kcal 9%

    Kalorien

  • 1g 0%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 0g 0%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte