Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Leicht orientalisch angehaucht: Hähnchen serviert in einer Tomaten-Paprika-Sauce aus Georgia.
Schließen

Huhn in Tomatensauce

Leicht orientalisch angehaucht: Hähnchen serviert in einer Tomaten-Paprika-Sauce aus Georgia.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Hähnchen:
  • Eine große Portion Liebe

  • 1.25 kg Hähnchen

  • Salz

  • Pfeffer

  • 70 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 100 g Paprika, grün

  • 250 g Tomate

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 0.5 TL Zucker

  • 1 TL Curry

  • 1 TL Thymianblatt

  • 1 EL Petersilie

Zum Garnieren:
  • 20 g Mandel, gestiftelt

  • 20 g Korinthe

Zubereitung

  1. 1

    Das Hähnchen innen und außen unter fließendem kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. In Portionsstücke teilen, diese mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2

    Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Samen entfernen – diese durch ein Sieb passieren und den Saft dabei auffangen – und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

  3. 3

    Öl in einem Bräter zerlassen, die Hühnerteile einlegen und auf jeder Seite ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Paprikawürfel in den Bräter geben und bei reduzierter Hitze ca. 5 Minuten braten. Tomaten, Zucker, Curry und Thymian zufügen und gut verrühren. Hühnerfleisch und Tomatensaft zugeben, erhitzen, die Temperatur reduzieren und zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Abschmecken und fein geschnittene Petersilie untermischen.

  4. 4

    Anrichten und mit Mandeln und Korinthen garnieren.

  5. 5
    Beilagentipp

    Dazu passt Reis. Probieren Sie als Alternative unseren köstlichen Hähnchen-Gemüse-Eintopf aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2508kJ 30%

    Energie

  • 599kcal 30%

    Kalorien

  • 9g 3%

    Kohlenhydrate

  • 45g 64%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß