Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Geschnetzeltes an Risotto

Geschnetzeltes an Risotto

Schnelles Mittagsgericht: Zaubern Sie mit unserem Rezept im Nu ein saftiges Schweine-Geschnetzeltes an Weizen-Risotto mit frischen Kräutern und Parmesan!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 125 g Austernpilz

  • 1 kleine Paprika, rot

  • 1.5 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 125 g Weizen

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 100 ml Weißwein

  • 1 kleines Lorbeerblatt

  • 200 g Schweinegeschnetzeltes

  • 0.5 EL Sojasauce

  • 0.5 EL Dinkelvollkornmehl

  • 0.5 TL Paprikapulver mild

  • 25 g Parmesan, gerieben

  • 0.25 Bund Petersilie, fein geschnitten

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Frühlingszwiebel/n in feine Ringe schneiden. Pilze je nach Größe in der Mitte halbieren und in 0,5 cm schmale Streifen schneiden. Paprika in 0,5 cm große Würfel schneiden.

  2. 2

    Zwiebel/n, Paprika und Pilze mit 2/3 des Öls 3 Minuten anbraten. Weizen zugeben, unterrühren, mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen, Lorbeerblatt dazugeben. Hier ist es wichtig, nicht alle Flüssigkeit auf einmal in die Pfanne zu geben. Bei einem Risotto sollte der Kern noch Biss haben. Dies wird durch das etappenweise Zugeben der Flüssigkeit erreicht. Weizen ca. 10 Minuten bissfest garen, dabei immer wieder rühren.

  3. 3

    Geschnetzeltes gegebenenfalls mit Küchenkrepp trocknen und mit Sojasoße vermischen. Auf einen Teller legen und mit Mehl und Paprika bestäuben.

  4. 4

    Restliches Öl in eine Pfanne geben, mit dem Pinsel verstreichen und erhitzen. 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Das Fleisch binnen 3 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Fleisch, Parmesan und Petersilie unter das Risotto heben, Lorbeerblatt entfernen und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2278kJ 27%

    Energie

  • 544kcal 27%

    Kalorien

  • 46g 18%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 46g 92%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte