Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Frühstücks-Couscous

Frühstücks-Couscous

Haben Sie Couscous schon einmal zum Frühstück probiert? Mit unserem Rezept erhalten Sie ein leckeres Gericht mit Cranberries, Apfel und gehackten Pistazien!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

1 Portionen

  • 120 ml Milch

  • 60 g Frühstücks-Couscous

  • 1 EL Soft-Cranberry

  • etwas Honig

  • 1 Apfel

  • 1 TL Rapsöl

  • Zimt

  • 0.5 TL Pistazie, gehackt

Zubereitung

  1. 1

    Milch aufkochen, Frühstücks-Couscous und getrocknete Früchte unterrühren. Etwa fünf bis sieben Minuten quellen lassen, anschließend je nach Geschmack mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken.

  2. 2

    Apfel ungeschält in Spalten schneiden und in Rapsöl bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten jeweils zwei Minuten braten. Mit Zimt bestäuben, auf dem Couscous anrichten und mit Pistazien bestreut servieren.

  3. 3

    Für etwas Abwechslung, stärken Sie sich für den Tag mit unserem Matcha-Porridge-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1918kJ 23%

    Energie

  • 458kcal 23%

    Kalorien

  • 76g 29%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß