Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Erfrischender Salat

Erfrischender Salat

Perfekt für heiße Sommertage: dieser erfrischende Salat mit Pfifferingen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Salat:
  • 250 g Blattsalatmischung

  • 0.5 Zwiebel, rot

  • 1 Knoblauchzehe

  • 65 g Schwarzwälder Schinken

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 200 g Pfifferling

  • 4 EL Balsamico Bianco

  • Salz

  • Pfeffer, grob, bunt

  • 0.5 Kugel Büffel-Mozzarella

  • 2 EL Petersilie

  • 75 g Johannisbeere, rot

Für den Dip:
  • 1 TL Basilikum

  • 1 TL Dill

  • 100 g Magerquark

  • 1 TL Petersilie

  • 1 TL Schnittlauchröllchen

  • Salz

  • Pfeffer

  • Paprika, edelsüß

Dazu:
  • 6 Scheiben Baguette

Zubereitung

  1. 1
    Für den Salat

    Salatblätter waschen, trocken schleudern, auf Tellern anrichten.

  2. 2
    Für den Salat

    Zwiebel würfeln und Knoblauch klein schneiden. Schinken in Streifen schneiden.

  3. 3
    Für den Salat

    Olivenöl in einer Pfanne erwärmen (ein Wassertropfen sollte darin brutzeln) und die Zwiebelwürfel zusammen mit Knoblauch, Pfifferlingen und Schinken ca. 5 Min. anbraten. Mit Balsamicoessig ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas abkühlen lassen.

  4. 4
    Für den Salat

    Zwischenzeitlich den Büffelmozzarella würfeln.

  5. 5
    Für den Salat

    Die Petersilie waschen, trockenschleudern und hacken. 1 TL für den Dipp zur Seite stellen.

  6. 6
    Für den Salat

    Die Pilzmischung auf dem Salat verteilen, Büffelmozzarella, Petersilie und Johannisbeeren darüber streuen.

  7. 7
    Für den Salat

    Entdecken Sie auch unsere Rezepte für Spaghettisalat, Farmersalat, SelleriesalatundKnödelsalat!

  8. 8
    Für den Dip

    Basilikum und Dill waschen, trockenschleudern, klein schneiden.

  9. 9
    Für den Dip

    Quark zusammen mit 1 EL Wasser, Kräutern sowie der gehackten Petersilie vermischen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

  10. 10
    Für den Dip

    Alles zusammen mit den Baguettescheiben servieren. Wer mag kann die Baguettescheiben vorher kurz toasten.

  11. 11
    Für den Dip

    Tipp: Verfeinern Sie Ihren Salat auch mit Löwenzahnblättern und probieren Sie weitere Rezepte mit Löwenzahn! Auch sehr lecker: unser Rohkostsalat und unser französischer Hähnchensalat. Entdecken Sie auch unsere leichten Fatburner-Rezepte! Weitere einfache Rezepte finden Sie hier!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2223kJ 26%

    Energie

  • 531kcal 27%

    Kalorien

  • 54g 21%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte