Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wie geht eigentlich die perfekte Sauce? Mit viel Liebe und Hingabe entsteht unsere relativ einfache braune Jus, die Sie zu vielen Gerichten servieren können.
Schließen

Braune Jus

Wie geht eigentlich die perfekte Sauce? Mit viel Liebe und Hingabe entsteht unsere relativ einfache braune Jus, die Sie zu vielen Gerichten servieren können.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 1 kg Kalbsknochen

  • 100 g Möhre

  • 3 Schalotte

  • 100 g Knollensellerie

  • 100 ml Sonnenblumenöl

  • 50 g Tomatenmark

  • 500 ml Rotwein

  • 500 ml Kalbsfond

  • 100 g Butter

  • 2 Lorbeerblatt

  • 1 TL Pfefferkorn

  • 3 Wacholderbeere

  • 3 Pimentkorn

  • 2 Gewürznelken

  • 1 Salz

Zubereitung

  1. 1

    Die Knochen auf einem Backblech für eine Stunde bei 180 Grad im Backofen rösten, wo sie ein schönes Röstaroma entwickeln.

  2. 2

    Karotten waschen. Sellerie und Schalotten schälen. Danach alles in Walnuss große Stücke schneiden. Das Gemüse in Öl anbraten und 10 Minuten karamellisieren lassen. Das Tomatenmark hinzugeben.

  3. 3

    Danach die Knochen aus dem Ofen entnehmen und zu dem Gemüse geben.

  4. 4

    Mit Rotwein ablöschen und verkochen lassen. Noch einen Schuss Rotwein hinzufügen, dann den Fond und 500 ml kaltes Wasser hinzugeben. Den Bodensatz vom Topfboden abschaben. Anschließend Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Piment und Nelken in den Topf geben und für 4-5 Stunden köcheln lassen.

  5. 5

    Abschließend erst durch ein grobes und danach durch ein feines Sieb passieren. In einem Topf noch etwas einkochen lassen. Dann aufkochen lassen, runterstellen und für die Bindung eiskalte Butter hinzugeben. Zum Schluss etwas salzen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 682kJ 8%

    Energie

  • 163kcal 8%

    Kalorien

  • 8g 3%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß