Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Blaubeer-Frühstücksmuffins

Blaubeer-Frühstücksmuffins

Unsere Blaubeer-Frühstücksmuffins sind der perfekte Start in den Tag oder ein gesunder Snack für Zwischendurch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

10 Portionen

  • 90 g Haferflocken

  • 100 g Weizenmehl

  • 1 Banane

  • 100 g Blaubeere

  • 1.5 TL Backpulver

  • 100 g Ahornsirup

  • 2 Ei

  • 1 TL Zimt

  • 1 Prise Vanille

  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. 1

    Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig zuerst die Banane pürieren, dann die Eier in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen gut verquirlen, dann die Vanille und das Salz unterrühren. Den Ahornsirup unterrühren, dann das Bananenmus.

  2. 2

    Die trockenen Zutaten (Weizenmehl, Haferflocken und Zimt) mischen und dazugeben und unterrühren. Zum Schluss die Blaubeeren unterrühren.

  3. 3

    Die Muffinförmchen in ein Muffinblech verteilen und den Teig mit einem Esslöffel hineinfüllen. Die Frühstücksmuffins für 22-25 Minuten backen (nach der Hälfte der Zeit kann man auf den einzelnen Muffins noch schnell ein paar Haferflocken verteilen - aber die Muffins dafür nicht komplett aus dem Ofen nehmen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 565kJ 7%

    Energie

  • 135kcal 7%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 3g 4%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte