Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ein herrlich saftiger Kuchen mit Bananen und Mandarinen mit einem Esslöffel Rum - leicht exotisch ist dieser Kuchen wirklich mal etwas Anderes!
Schließen

Bananen-Mandarinen-Kuchen

Ein herrlich saftiger Kuchen mit Bananen und Mandarinen mit einem Esslöffel Rum - leicht exotisch ist dieser Kuchen wirklich mal etwas Anderes!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

10 Portionen

  • 1 Dose Mandarine

  • 2 Banane

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 EL Rum, braun

  • 3 Ei

  • 150 g Butter

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 60 g Puderzucker

  • 1 Prise Salz

  • 200 g Weizenmehl

  • 2 TL Backpulver

Zubereitung

  1. 1

    Eine Auflaufform (16 x 22 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  2. 2

    Die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen, 15 Mandarinenfilets auf die Seite legen. Die Bananen schälen und mit Zitronensaft und Rum pürieren.

  3. 3

    Eier trennen. Eigelbe mit Butter, Vanillinzucker und Puderzucker schaumig rühren. Das Bananenpüree unterrühren. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Bananen-Eiermischung sieben und unterrühren. Die Mandarinen hinzufügen, den Eischnee darauf geben und alles vorsichtig unter den Teig heben.

  4. 4

    Den Teig in die vorbereitete Form füllen, die Oberfläche glattstreichen, mit den beiseite gestellten Mandarinenfilets belegen. Den Kuchen 40-45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen. Aus der Form heben und Backpapier entfernen.

  5. 5

    Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.

  6. 6

    Tipp: Probieren Sie dieses Rezept für Mandarinen-Schmandkuchen, Mandarinenkuchen mit Aprikotur und Puddingkuchen! Ebenfalls empfehlenswert: Dieses klassische Rezept für Bananenkuchen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1097kJ 13%

    Energie

  • 262kcal 13%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß