Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Australische Pfannkuchen

Australische Pfannkuchen

Pfannkuchen serviert nach Belieben mit Leatherwood-Honig aus Tasmanien oder einfach nur mit Marmelade.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Pfannkuchenteig:
  • 150 g Weizenmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 40 g Rohrohrzucker

  • 1 Ei

  • 150 ml Milch

Zubereitung

  1. 1

    Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Den Zucker, das Ei und die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Der Teig muss dickflüssiger sein als bei einem normalen Pfannkuchenteig.

  2. 2

    In einer kleinen Pfanne (10 cm Durchmesser) etwas Butter erhitzen und je 1-2 EL Teig in der Pfanne verteilen. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Die fertigen Pfannkuchen warm stellen.

  3. 3

    Nach Belieben können sie mit Butter, Honig (z.B. Leatherwood-Honig aus Tasmanien) oder Marmelade serviert werden.

  4. 4

    Entdecken Sie auch unsere Pfannkuchen-Rezepte für klassische Eierkuchen, Eiweiß-Pancakes, Bananen-Pfannkuchen, Palatschinken, leckere Apfelpfannkuchen und fruchtige Crêpes oder probieren Sie unser Pancake Rezept nach amerikanischer Art. Weitere einfache Rezepte, leckere Frühstücks-Rezepte und schnelle Pfannen-Rezepte finden Sie hier!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1038kJ 12%

    Energie

  • 248kcal 12%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß