Birnen-Blätterteig-Tartelette

Die Kombination aus knusprigem Blätterteig, saftigen Birnen, Pinienkernen und Thymian ist einfach unschlagbar: Unsere Birnen-Blätterteig-Tartelettes sind eine besondere Kombination der Aromen!

(1)

icons_sprite Teilen
Teilen über
40 min.

Dauer

40 min.

Aktive Arbeitszeit

Leicht

Mittel

555 kcal.

Kalorien / Portion

Leicht

Vegetarisch


Zutaten für: 8 Portionen
  • 4 Birne
  • 2 Rolle Blätterteig
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
  • 4 EL Pinienkerne
  • 300 g Creme fraiche
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Waldhonig
  • 1 TL Thymianblättchen, frisch

Zubereitung
1

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Die Birnen vierteln, entkernen und in ca. 5 mm dicke Spalten schneiden. Blätterteig entrollen. 6 Kreise (14 cm Ø) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Restlichen Teig übereinanderlegen, nicht verkneten. Erneut ausrollen, 2 weitere Kreise ausstechen und aufs Blech legen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

2

Birnenspalten leicht überlappend auf dem Teig anordnen, ca. 2 cm Rand frei lassen. Konfitüre erhitzen, glattrühren, Birnen und Teigrand damit bestreichen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Minuten goldbraun backen.

3

Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Crème fraîche mit Vanillezucker und Honig verrühren. Tartelettes etwas abkühlen lassen. Mit Thymian und Pinienkernen bestreuen. Crème-fraîche-Mischung dazu servieren.


Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

Energie 2324 kJ (28%)
Kalorien 555 kcal (28%)
Kohlenhydrate 52 g (20%)
Fett 52 g (74%)
Eiweiß 5 g (10%)