Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
  • Region Minden-Hannover
Rezepte
Frühlingssuppe
Frühlingssuppe
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Regionale Lieferanten bei EDEKA Metzger

Aus der Heimat schmeckt's am Besten! Hier stellen wir Ihnen einige Lieferanten aus der Region vor.

Viele gute Gründe für regionalen Genuss

Das Gute liegt so nah! Zum Beispiel in Niedersachsen in Bückeburg bei Bauerngut. Und das auch nicht erst seit heute. In dem seit 1990 bestehenden Betrieb in Bückeburg arbeiten über 550 Mitarbeiter stets daran, genussvolle Fleisch- und Wurstspezialitäten zu fertigen, unter anderem sogar in Bio-Qualität.
So produziert der Betrieb in Bückeburg, welcher einer von zwei Produktionsbetrieben im Absatzgebiet der EDEKA Minden-Hannover ist, ständig abwechslungsreiche und saisonale Fleisch- und Wurstwaren aus der regionalen Küche nach altbewährtem Rezept.
Hier werden handwerkliches Können und modernste Technologie vereint.
Bauerngut

In der Region geliebt, in der Region getrunken

Bereits seit der Gründung 1925 handelt Mineralquellen Wüllner nach dem Grundsatz »Aus der Region, für die Region«. So vereint das Familienunternehmen bereits in dritter Generation Tradition und Innovation.
Mineralwasser ist ein Geschenk der Natur. Deshalb liegt Carolinen der Schutz dieses wertvollen Produkts sehr am Herzen. Alle Carolinen-Getränke werden ressourcenschonend abgefüllt und auf kurzen, umweltfreundlichen Lieferwegen vom Fuße des Teutoburger Waldes in Bielefeld zu den Menschen in der Region gebracht.

Echt handgebraut...

Darunter versteht das Team der Privat Brauerei Strate in Detmold die Herstellung ihrer Spezialitäten aus hochwertigsten Rohstoffen. Sie verwenden ausschließlich echten Hopfen und sonnengereiftes, natürliches Malz und arbeiten nicht mit künstlichen Extrakten und Aromen.
Ihr Bier überlassen sie nicht nur modernsten Technologien und brauen nicht im Schnellverfahren. In Ruhe gereift werden die Biere nach langer, kalter Lagerung schonend filtriert. Menschliche Sorgfalt und die Liebe zum Produkt lassen diese höchste Qualität entstehen.

Würzige Geschäftsidee

Die Fuchs-Gewürze sind aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken und zaubern den Menschen ihren Lieblingsgeschmack auf die Teller. Die Erfolgsgeschichte der Fuchs Gruppe begann 1952. Auf einem Fahrrad belieferte der Gründer Dieter Fuchs Haushalte in Dissen am Teutoburger Wald mit Salz und Pfeffer in Tüten. Schon kurze Zeit nach Gründung führte der Geschäftsmann die bis heute bekannte Gewürzdose mit dem praktischen Dosiermechanismus ein. Die Produkte von Fuchs stehen für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse und herausragende Qualität.

Der Mühlenkreis ist ihre Heimat

Hier lebt und produziert die Familie Schäfer als bodenständiges und verantwortungsvolles Unternehmen seit 1961. Das Ei ist ein natürliches Lebensmittel und ein sehr wichtiger Baustein für eine ausgewogene Ernährung. Als Lieferant dieses hochwertigen Nahrungsmittels sind die Schäfers sich ihrer großen Verantwortung gegenüber Kunden und Tieren bewusst. Ihre Legehennen werden artgerecht gehalten und liebevoll betreut. Mit Kompetenz, hohen Ansprüchen und Erfahrung liefert der Geflügelhof Schäfer stets wohlschmeckende und sichere Produkte.

Aus der Erde und mit Ruhe

Erdengold und damit auch der Hofbetrieb Ottensmeier stehen für handwerkliche, naturschonende Qualitätsprodukte aus dem Boden der Region. Denn Familie Ottensmeier arbeitet mit der Natur, nicht gegen sie. Und das kann man schmecken. Der landwirtschaftliche Betrieb in Bünde blickt auf eine über 150-jährige Tradition und ebenso viel Erfahrung zurück. Denn bereits seit 1870 ist der Hof fest in Familienhand. Sie bauen langjährig bewährte Kartoffelsorten, Süßkartoffeln sowie Speisezwiebeln an und probieren jedes Jahr auch neue Sorten aus.

Alte Liebe neu entdeckt

Die Eröffnung der Gasthausbrauerei »Sudhaus« im »Liebharts Detmolder Fachwerkdorf« war die Geburtsstunde der Brauerei Liebhart. Im kleinen Rahmen wurde für die Gäste leckeres Bier gebraut und die alte Liebe zur Braukunst sowie zum Rohstoff und zur Natur neu entdeckt. So entstand, nur einen Steinwurf von der Gasthausbrauerei entfernt, eine neue Brauerei und es hieß: »Alles auf Anfang«. 2005 wurde der Braukessel »angefeuert«. Hier entstehen kreative Bio-Biere und Bio-Limonaden. Hier wird von Herzen gebraut. Eben »Aus der Region – für die Region«.

Die Liebe zu flüssigen Früchten

Ludwig Löffler war sechs Jahre alt, als er herbstliche Äpfel in einen Kaffeepott schnippelte und so lange rührte, bis ein trinkbarer Apfelsaftbrei entstand. Dies war der Moment, in dem seine Begeisterung für flüssige Früchte wuchs und die Idee für das Unternehmen LÖFFLER entstand.
Für den unverwechselbaren Fruchtgenuss verwendet das familiengeführte Unternehmen, in zweiter Generation aus Minden, ausschließlich beste Zutaten, vorwiegend von ausgesuchten, heimischen Obstbauern und den besten Plantagen.

Die Erfahrung macht‘s

Der landwirtschaftliche Familienbetrieb Meyer zum Büschenfelde liegt in Hüllhorst und wird von Annette und Klaus Meyer zum Büschenfelde geführt. Der Betrieb blickt auf über 70 Jahre Erfahrung in der Hühnerhaltung zurück. Die kurzen Lieferwege sowie die Frische der Eier sind ein Muss für den Betrieb.
Neben der Legehennen-Haltung wird ökologisch landwirtschaftlicher Ackerbau betrieben. So ist es möglich, das selbsterzeugte Getreide für die Fütterung der Legehennen zu nutzen. An die Bodenhaltungsstallungen ist jeweils ein Wintergarten angebaut.

Obst von hier wech!

Seit über 100 Jahren schlägt das Herz der Familie Otte für Obst. Die geballte Erfahrung von vier Generationen, eine große Liebe zur Natur und absolute Überzeugung für nachhaltigen Anbau stecken in den Äpfeln, Birnen, Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen und Sauerkirschen vom Obsthof Otte.
Beste Qualität heißt für Otte-Obst: Fantastischer Geschmack, gesund für Mensch und Natur und top Aussehen – natürlich. Mit Begeisterung für Innovationen, Mechanisierung und Digitalisierung arbeitet das Obsthof-Team jeden Tag daran noch etwas besser zu werden.

Ein Bier mit Heimat

Der Lübbecker Ernst Johann Barre legte 1842 den Grundstein für die Privatbrauerei Barre. Der perfekte Standort: Der Hang des Wiehengebirges, nahe einer reinen Gebirgsquelle. Auch heute macht dieses Quellwasser die Qualität und den Geschmack der Produkte aus.
Seit fast 180 Jahren Erfolgsgeschichte überzeugt das Familienunternehmen unter Christoph Barre mit unverwechselbarem Biergenuss. Traditionelles Brauhandwerk trifft auf innovative Technologie. Fest mit der Region verankert, steht Barre für regionale Bierspezialitäten und für ein Stück Heimat.

Die Welt der feinen Schokoladen

Die Ludwig Weinrich GmbH & Co. KG wurde1895 ursprünglich als Keksfabrik gegründet. Während eines mehrmonatigen Aufenthalts in der Schweiz studierte der Schwiegersohn der Weinrichs, Cord Gerhard Budde senior, die hohe Kunst der Schokolade und ebnete damit in seiner Heimat den Weg für die Produktion massiver und gefüllter Tafelschokoladen. Unter der Geschäftsführung seines Sohnes Cord Budde junior entwickelte sich die Schokoladenfabrik schließlich zu einem der führenden Unternehmen weltweit im Bereich der Herstellung von Bio- und Fairtrade-Schokolade.

Genuss seit 1732

Kisker hat sich seit der Gründung 1732 mit vielen Geschäftszweigen beschäftigt, ob es der Leinenhandel, die Herstellung von Pfeifentabak, Bankgeschäfte oder die Landwirtschaft waren. Die Spirituose gehörte immer zur Kernkompetenz und ist heute der tragende Pfeiler des Familienunternehmens. So werden bereits seit 285 Jahren und inzwischen in der achten Generation Spirituosen in Ostwestfalen hergestellt. Die jahrhundertelange Brennerfahrung sowie Brennkunst wurde stetig weiterentwickelt.