Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen Casting „BUDNI Werbegesicht 2020 im Südwesten”

§ 1 Veranstalter, Gewinn
(1) Die EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH (im Folgenden „EDEKA Südwest“) sucht im Zeitraum vom 22.11.2019 bis 31.01.2020 (23:59 Uhr), auf der offiziellen Facebook-Seite und Instagram-Seite von EDEKA Südwest das BUDNI Werbegesicht 2020 im Südwesten (facebook.com/edekasw und instagram.com/edekasuedwest).
(2) Das BUDNI-Werbegesicht wird im Jahr 2020 in verschiedene on- und offline Werbekampagnen mit einbezogen, sowie das dabei entstehende Bildmaterial veröffentlicht.
(3) Mit der Teilnahme am Casting akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahme
(1) Die Teilnahme am Casting ist sowohl online über die Facebook-Seite oder Instagram-Seite von EDEKA Südwest, als auch direkt über die stattfindenden Fotoshootings vor Ort möglich.
Die Teilnahme kann wie folgt erfolgen:
- Der Teilnehmer kommentiert mittels persönlichen Facebook-Account den Facebook-Post zum Casting mit seinem persönlichen Bewerbungsfoto.
- Der Teilnehmer sendet mittels persönlichen Facebook- oder Instagram-Account sein persönliches Bewerbungsfoto per Direktnachricht an die Facebook- oder Instagram-Seite von EDEKA Südwest (facebook.com/edekasw oder instagram.com/edekasuedwest).
- Der Teilnehmer läd mittels persönlichem Instagram-Account sein persönliches Bewerbungsfoto mit dem Hashtag #budnifaces auf Instagram hoch. Zusätzlich muss das Instagram-Profil des Teilnehmers öffentlich sichtbar sein, da die Teilnahme anderenfalls nicht sichtbar ist.
- Der Teilnehmer reicht unter Angabe persönlicher Kontaktdaten sein Bewerbungsfoto durch Teilnahme an einem der folgenden Fotoshootings ein:
1. 06.12.2019 + 07.12.2019 jeweils 15.00 – 19.00 Uhr, BUDNI Lahr, Arena Einkaufspark, Alter Stadtbahnhof 1, 77933 Lahr/Schwarzwald
2. 17.01.2020 + 18.01.2020 jeweils 15.00 – 19.00 Uhr, BUDNI Offenburg E-Center, Wilhelm-Röntgen-Straße 1, 77656 Offenburg
3. 24.01.2020 + 25.01.2020 jeweils 15.00 – 19.00 Uhr, BUDNI Mannheim-Seckenheim, Hinter den Dorfgärten 2, 68239 Mannheim
(2) Das BUDNI-Werbegesicht im Südwesten wird nach dem Ende des Bewerbungszeitraums innerhalb von einem Monat ausgewählt. Gesucht werden ein Mann und eine Frau. Im Falle eines Gewinns wird der Teilnehmer online mittels eines Administratorenkommentars unter dem entsprechenden Beitrag des Teilnehmers in Facebook, oder per Direktnachricht in Facebook oder Instagram schriftlich benachrichtigt. Bei Teilnahme durch Einreichung des Bewerbungsfotos an einem der Fotoshootings, wird der Gewinner über die angegebenen persönlichen Kontaktdaten schriftlich kontaktiert.
(3) Sollten sich die Gewinner nach der Benachrichtigung nicht innerhalb von einer Woche beim Veranstalter melden, entfällt der Gewinn. Andernfalls werden alle weiteren Formalitäten sodann mit dem Gewinner individuell geklärt. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass sowohl ihr Name als auch das Bewerberfoto im Falle eines Gewinns auf der Facebook-Seite und Instagram-Seite vom Edeka Südwest (facebook.com/edekasw und instagram.com/edekasuedwest) veröffentlicht wird. Zudem erklärt sich der Gewinner dazu bereit für kommende on- und offline Werbemaßnahmen im Jahr 2020 zur Verfügung zu stehen, Dabei entstehendes Bildmaterial darf on- und offline veröffentlicht werden.
(4) Die BUDNI-Werbegesichter aus dem Südwesten haben zusätzlich die Chance darauf das nationale BUDNI Werbegesicht zu werden. Die Gewinner werden automatisch in den nationalen Entscheid mit aufgenommen.
(5) Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung und etwaige Anfahrtskosten sind jedoch vom Teilnehmer selbst zu tragen.

§ 3 Teilnahmeberechtigung
(1) Teilnahmeberechtigt ist jeder, der mindestens 16 Jahre alt ist und seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat. Bei nicht volljährigen Teilnehmern setzen wir das Einverständnis der gesetzlichen Vertreter voraus.
(2) Ferner ist es zur Gewinnabwicklung erforderlich, dass der Teilnehmer Angaben zu Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnsitz macht.
(3) Alle Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Marketing der EDEKA Südwest und deren Angehörige, sowie die an der Durchführung des Castings beteiligten Dritten und deren Mitarbeiter und Angehörige sind von der Teilnahme am Castings ausgeschlossen.
(4) Eine mehrmalige Teilnahme erhöht die Gewinnchance nicht.
(5) Eine Teilnahme im Namen von Dritten, insbesondere durch einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen.

§ 4 vorzeitige Beendigung des Castings / Änderung der Teilnahmebedingungen
(1) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Casting jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Castings nicht gewährleistet werden kann. Sofern die vorzeitige Beendigung durch manipulatives Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, behält sich der Veranstalter eine Geltendmachung des dadurch entstandenen Schadens ausdrücklich vor.
(2) Ferner behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die jeweils gültige Fassung dieser Teilnahmebedingungen ist über diesen Link www.edeka.de/suedwest/tnb-socialmedia abrufbar.

§ 5 Ausschluss von Teilnehmern
Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass ein Teilnehmer vorsätzlich gegen diese Teilnahmebedingungen zu verstoßen oder das Casting bzw. den Teilnahmevorgang zu manipulieren oder in sonstiger Weise unlauter zu beeinflussen versucht.

§ 6 Freistellungserklärung für Facebook und Instagram
Dieses Casting steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook und Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Facebook und Instagram sind von sämtlichen Schadenansprüchen betreffend die Durchführung dieses Gewinnspiels freigestellt. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden zur Promotion sind nicht an Facebook oder Instagram, sondern direkt an den Veranstalter zu richten, da dieser auch der Empfänger der vom Gewinnspielteilnehmer bereitgestellten Informationen ist.

§ 7 Freistellungserklärung der Teilnehmer
Die Teilnehmer des Gewinnspiels sind für die Inhalte Ihrer Kommentare unter Beiträgen, die Gewinnspiele des Veranstalters ausloben, sowie alle hochgeladenen Dokumente selbst verantwortlich. Insoweit versichert der Teilnehmer, durch das Hochladen des Inhalts bzw. des Beitrags keine Rechte Dritter zu verletzten.

§ 8 Datenschutz, Einwilligung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Veranstalterin die für die Durchführung des Castings erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.

Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und ggf. seines Vertreters:
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Vertreten durch: Rainer Huber

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Datenschutzbeauftragter
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Mail: datenschutz@edeka-suedwest.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO


Zwecke der Datenverarbeitung:
Casting „BUDNI Werbegesicht 2020 im Südwesten“

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten:
- Kresse & Discher GmbH, Offenburg (Betreuung der Facebook-Seite und Abwicklung Gewinnspiele)

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Recht auf Widerruf).
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
In Baden-Württemberg ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart


§ 9 Schlussbestimmungen
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen Gewinnspiel „1. Advent - Weinpaket”

§ 1 Veranstalter, Gewinn
(1) EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH (im Folgenden „EDEKA Südwest“)veranstaltet im Zeitraum vom 01.12.2019 bis 14.12.2019 (23:59 Uhr), ein Gewinnspiel auf der offiziellen Facebook-Seite von EDEKA Südwest (facebook.com/edekasw).
(2) Dabei können Sie ein Weinpaket des Ortenauer Weinkeller im Wert von 165 € gewinnen. Eine Teil- oder Barauszahlung sowie eine Übertragung auf andere sind nicht möglich. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, den Preis durch einen gleichwertig anderen Preis zu ersetzen.
(3) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahme
(1) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich online über den Gewinnspielbeitrag auf der Facebook-Seite von EDEKA Südwest möglich. Sie erfolgt dadurch, dass der Teilnehmer mittels persönlichen Facebook-Account den Gewinnspiel-Post kommentiert und dabei die Frage beantwortet, was sein liebstes Weihnachtsgericht ist.
Zur Teilnahme muss der Teilnehmer außerdem Fan der offiziellen Facebook-Seite von Edeka Südwest sein (“Gefällt mir” geklickt haben).
(2) Die Gewinner werden nach dem Ende des Gewinnspielzeitraums innerhalb von einer Woche per Losverfahren ermittelt und im Falle eines Gewinns mittels eines Administratorenkommentars unter dem entsprechenden Beitrag des Teilnehmers in Facebook schriftlich benachrichtigt.
(3) Sollten sich die Gewinner nach der Benachrichtigung nicht innerhalb von zwei Wochen beim Veranstalter melden, entfällt der Gewinn. Andernfalls wird die Gewinnübergabe sodann mit dem Gewinner individuell geklärt. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name im Falle eines Gewinns auf der Facebook-Seite vom Edeka Südwest (facebook.com/edekasw) veröffentlicht wird.
(4) Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung sind jedoch vom Teilnehmer selbst zu besorgen.

§ 3 Teilnahmeberechtigung
(1) Teilnahmeberechtigt ist jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat.
(2) Ferner ist es zur Gewinnabwicklung erforderlich, dass der Teilnehmer Angaben zu Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnsitz macht.
(3) Alle Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Marketing der EDEKA Südwest und deren Angehörige, sowie die an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Dritten und deren Mitarbeiter und Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
(4) Eine mehrmalige Teilnahme erhöht die Gewinnchance nicht.
(5) Eine Teilnahme im Namen von Dritten, insbesondere durch einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen.

§ 4 vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels / Änderung der Teilnahmebedingungen
(1) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern die vorzeitige Beendigung durch manipulatives Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, behält sich der Veranstalter eine Geltendmachung des dadurch entstandenen Schadens ausdrücklich vor.
(2) Ferner behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die jeweils gültige Fassung dieser Teilnahmebedingungen ist über diesen Link www.edeka.de/suedwest/tnb-socialmedia abrufbar.

§ 5 Ausschluss von Teilnehmern
Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass ein Teilnehmer vorsätzlich gegen diese Teilnahmebedingungen zu verstoßen oder das Gewinnspiel bzw. den Teilnahmevorgang zu manipulieren oder in sonstiger Weise unlauter zu beeinflussen versucht.

§ 6 Freistellungserklärung für Facebook
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt und organisiert. Facebook ist von sämtlichen Schadenansprüchen betreffend die Durchführung dieses Gewinnspiels freigestellt. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden zur Promotion sind nicht an Facebook, sondern direkt an den Veranstalter zu richten, da dieser auch der Empfänger der vom Gewinnspielteilnehmer bereitgestellten Informationen ist.

§ 7 Freistellungserklärung der Teilnehmer
Die Teilnehmer des Gewinnspiels sind für die Inhalte Ihrer Kommentare unter Beiträgen, die Gewinnspiele des Veranstalters ausloben, sowie alle hochgeladenen Dokumente selbst verantwortlich. Insoweit versichert der Teilnehmer, durch das Hochladen des Inhalts bzw. des Beitrags keine Rechte Dritter zu verletzten.

§ 8 Datenschutz, Einwilligung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Veranstalterin die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.

Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und ggf. seines Vertreters:
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Vertreten durch: Rainer Huber

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Datenschutzbeauftragter
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Mail: datenschutz@edeka-suedwest.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Zwecke der Datenverarbeitung:
Gewinnspiel „1. Advent - Weinpaket“

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten:
- Kresse & Discher GmbH, Offenburg (Betreuung der Facebook-Seite und Abwicklung Gewinnspiele)

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Recht auf Widerruf).
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
In Baden-Württemberg ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart


§ 9 Schlussbestimmungen
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen Gewinnspiel „Unsere Heimat - Weihnachtsmenü”

§ 1 Veranstalter, Gewinn
(1) EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH veranstaltet im Zeitraum vom 01.12.2019 bis 19.12.2019 (23:59 Uhr), ein Gewinnspiel auf der offiziellen Facebook-Seite von Unsere Heimat – echt & gut (facebook.com/echtundgut).
(2) Dabei können Sie ein Produktpaket im Wert von 180 € und einen Einkaufsgutschein von EDEKA Südwest im Wert von 200€ gewinnen. Eine Teil- oder Barauszahlung sowie eine Übertragung auf andere sind nicht möglich. Liegt der Einkaufsbetrag unterhalb des Gutscheinwerts, kann der Restbetrag nicht gutgeschrieben oder ausbezahlt werden. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, den Preis durch einen gleichwertig anderen Preis zu ersetzen.
(3) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahme
(1) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich online über den Gewinnspielbeitrag auf der Facebook-Seite von Unsere Heimat – echt & gut möglich. Sie erfolgt dadurch, dass der Teilnehmer mittels persönlichen Facebook-Account den Gewinnspiel-Post kommentiert und dabei die Frage beantwortet, was bei Ihm an Weihnachten auf den Tisch kommt.
Zur Teilnahme muss der Teilnehmer außerdem Fan der offiziellen Facebook-Seite von Unsere Heimat – echt & gut sein (“Gefällt mir” geklickt haben).
(2) Die Gewinner werden nach dem Ende des Gewinnspielzeitraums innerhalb von einer Woche per Losverfahren ermittelt und im Falle eines Gewinns mittels eines Administratorenkommentars unter dem entsprechenden Beitrag des Teilnehmers in Facebook schriftlich benachrichtigt.
(3) Sollten sich die Gewinner nach der Benachrichtigung nicht innerhalb von zwei Wochen beim Veranstalter melden, entfällt der Gewinn. Andernfalls wird die Gewinnübergabe sodann mit dem Gewinner individuell geklärt. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name im Falle eines Gewinns auf der Facebook-Seite vom Unsere Heimat – echt & gut (facebook.com/echtundgut) veröffentlicht wird.
(4) Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung sind jedoch vom Teilnehmer selbst zu besorgen.

§ 3 Teilnahmeberechtigung
(1) Teilnahmeberechtigt ist jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat.
(2) Ferner ist es zur Gewinnabwicklung erforderlich, dass der Teilnehmer Angaben zu Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnsitz macht.
(3) Alle Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Marketing der EDEKA Südwest und deren Angehörige, sowie die an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Dritten und deren Mitarbeiter und Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
(4) Eine mehrmalige Teilnahme erhöht die Gewinnchance nicht.
(5) Eine Teilnahme im Namen von Dritten, insbesondere durch einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen.

§ 4 vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels / Änderung der Teilnahmebedingungen
(1) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern die vorzeitige Beendigung durch manipulatives Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, behält sich der Veranstalter eine Geltendmachung des dadurch entstandenen Schadens ausdrücklich vor.
(2) Ferner behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die jeweils gültige Fassung dieser Teilnahmebedingungen ist über diesen Link www.edeka.de/suedwest/tnb-socialmedia abrufbar.

§ 5 Ausschluss von Teilnehmern
Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass ein Teilnehmer vorsätzlich gegen diese Teilnahmebedingungen zu verstoßen oder das Gewinnspiel bzw. den Teilnahmevorgang zu manipulieren oder in sonstiger Weise unlauter zu beeinflussen versucht.

§ 6 Freistellungserklärung für Facebook
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt und organisiert. Facebook ist von sämtlichen Schadenansprüchen betreffend die Durchführung dieses Gewinnspiels freigestellt. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden zur Promotion sind nicht an Facebook, sondern direkt an den Veranstalter zu richten, da dieser auch der Empfänger der vom Gewinnspielteilnehmer bereitgestellten Informationen ist.

§ 7 Freistellungserklärung der Teilnehmer
Die Teilnehmer des Gewinnspiels sind für die Inhalte Ihrer Kommentare unter Beiträgen, die Gewinnspiele des Veranstalters ausloben, sowie alle hochgeladenen Dokumente selbst verantwortlich. Insoweit versichert der Teilnehmer, durch das Hochladen des Inhalts bzw. des Beitrags keine Rechte Dritter zu verletzten.

§ 8 Datenschutz, Einwilligung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Veranstalterin die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.

Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und ggf. seines Vertreters:

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Vertreten durch: Rainer Huber

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Datenschutzbeauftragter
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Mail: datenschutz@edeka-suedwest.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Zwecke der Datenverarbeitung:

Gewinnspiel „Unsere Heimat - Weihnachtsmenü“

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten:
- Lewis Communication GmbH, München (Betreuung der Facebook-Seite und Abwicklung Gewinnspiele)

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Recht auf Widerruf).
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
In Baden-Württemberg ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart


§ 9 Schlussbestimmungen
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen
Bestimmungen davon unberührt.

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen Gewinnspiel „Vitrex - Adventsdrink”

§ 1 Veranstalter, Gewinn
(1) Schwarzwald-Sprudel GmbH, Edekastraße 1, 77656 Offenburg (im Folgenden „Vitrex Mineralwasser“) veranstaltet im Zeitraum vom 08.12.2019 bis 20.12.2019 (23:59 Uhr), ein Gewinnspiel auf der offiziellen Instagram-Seite von Vitrex Mineralwasser (@vitrexerlebnisse).
(2) Dabei können Sie 1x 50€ Gutschein von EDEKA24.de – dem EDEKA Onlineshop gewinnen.. Eine Auszahlung des Gewinns in bar sowie eine Übertragung auf andere ist nicht möglich. Liegt der Einkaufsbetrag unterhalb des Gutscheinwerts, kann der Restbetrag nicht gutgeschrieben oder ausbezahlt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Preis durch einen gleichwertig anderen Preis zu ersetzen.
(3) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahme
(1) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich online über den Gewinnspielbeitrag auf der Instagram-Seite von Vitrex Mineralwasser (@vitrexerlebnisse) möglich. Sie erfolgt dadurch, dass der Teilnehmer mittels persönlichem Instagram-Account den Gewinnspiel-Post kommentiert und die gestellte Frage oder Aufgabe beantwortet.
Zur Teilnahme muss der Teilnehmer außerdem Fan der offiziellen Instagram-Seite von Vitrex Mineralwasser (@vitrexerlebnisse) sein.
(2) Die Gewinner werden nach dem Ende des Gewinnspielzeitraums innerhalb von einer Woche per Losverfahren ermittelt und im Falle eines Gewinns mittels eines Administratorenkommentars unter dem entsprechenden Beitrag des Teilnehmers auf Instagram schriftlich benachrichtigt.
(3) Sollten sich die Gewinner nach der Benachrichtigung nicht innerhalb von einer Woche beim Veranstalter melden, entfällt der Gewinn. Andernfalls wird die Gewinnübergabe sodann mit dem Gewinner individuell geklärt. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name im Falle eines Gewinns auf der Instagram-Seite vom Vitrex Mineralwasser (@vitrexerlebnisse) veröffentlicht wird.
(4) Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung sind jedoch vom Teilnehmer selbst zu besorgen.

§ 3 Teilnahmeberechtigung
(1) Teilnahmeberechtigt ist jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat.
(2) Ferner ist es zur Gewinnabwicklung erforderlich, dass der Teilnehmer Angaben zu Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnsitz macht.
(3) Alle Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Marketing der EDEKA Südwest und deren Angehörige, sowie die an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Dritten und deren Mitarbeiter und Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
(4) Eine mehrmalige Teilnahme erhöht die Gewinnchance nicht.
(5) Eine Teilnahme im Namen von Dritten, insbesondere durch einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen.

§ 4 vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels / Änderung der Teilnahmebedingungen
(1) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern die vorzeitige Beendigung durch manipulatives Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, behält sich der Veranstalter eine Geltendmachung des dadurch entstandenen Schadens ausdrücklich vor.
(2) Ferner behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die jeweils gültige Fassung dieser Teilnahmebedingungen ist über diesen Link www.edeka.de/suedwest/tnb-socialmedia abrufbar.

§ 5 Ausschluss von Teilnehmern
Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass ein Teilnehmer vorsätzlich gegen diese Teilnahmebedingungen zu verstoßen oder das Gewinnspiel bzw. den Teilnahmevorgang zu manipulieren oder in sonstiger Weise unlauter zu beeinflussen versucht.

§ 6 Freistellungserklärung für Instagram
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Instagram ist von sämtlichen Schadenansprüchen betreffend die Durchführung dieses Gewinnspiels freigestellt. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden zur Promotion sind nicht an Instagram, sondern direkt an den Veranstalter zu richten, da dieser auch der Empfänger der vom Gewinnspielteilnehmer bereitgestellten Informationen ist.

§ 7 Freistellungserklärung der Teilnehmer
Die Teilnehmer des Gewinnspiels sind für die Inhalte Ihrer Kommentare unter Beiträgen, die Gewinnspiele des Veranstalters ausloben, sowie alle hochgeladenen Dokumente selbst verantwortlich. Insoweit versichert der Teilnehmer, durch das Hochladen des Inhalts bzw. des Beitrags keine Rechte Dritter zu verletzen.

§ 8 Datenschutz, Einwilligung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.

Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und ggf. seines Vertreters:
Schwarzwald-Sprudel GmbH
Edekastraße 1
77656 Offenburg

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Datenschutzbeauftragter
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Mail: datenschutz@edeka-suedwest.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Zwecke der Datenverarbeitung:
Gewinnspiel „Vitrex - Adventsdrink”

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten:
- Lewis Communication GmbH, München (Betreuung der Instagram-Seite und Abwicklung Gewinnspiele)

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger
personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Recht auf Widerruf).
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
In Baden-Württemberg ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart


§ 9 Schlussbestimmungen
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen Gewinnspiel „K&U - Adventsnascherei”

§ 1 Veranstalter, Gewinn
(1) K&U Bäckerei GmbH, Edekastraße 1, 77656 Offenburg (im Folgenden „K&U“) veranstaltet im Zeitraum vom 09.12.2019 bis 20.12.2019 (23:59 Uhr), ein Gewinnspiel auf der offiziellen Instagram-Seite von K&U (@backkultur).
(2) Dabei können Sie 1 x Gutschein für den K&U-Tortenshop (https://www.k-und-u.com/tortenshop-produktuebersicht) im Wert von jeweils 50 € gewinnen. Eine Auszahlung des Gewinns in bar sowie eine Übertragung auf andere ist nicht möglich. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Preis durch einen gleichwertig anderen Preis zu ersetzen.
(3) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahme
(1) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich online über den Gewinnspielbeitrag auf der Instagram-Seite von K&U möglich. Sie erfolgt dadurch, dass der Teilnehmer mittels persönlichem Instagram-Account den Gewinnspiel-Post kommentiert und die gestellte Frage oder Aufgabe beantwortet.
Zur Teilnahme muss der Teilnehmer außerdem Fan der offiziellen Instagram-Seite von K&U (@backkultur) sein.
(2) Die Gewinner werden nach dem Ende des Gewinnspielzeitraums innerhalb von einer Woche per Losverfahren ermittelt und im Falle eines Gewinns mittels eines Administratorenkommentars unter dem entsprechenden Beitrag des Teilnehmers auf Instagram schriftlich benachrichtigt.
(3) Sollten sich die Gewinner nach der Benachrichtigung nicht innerhalb von einer Woche beim Veranstalter melden, entfällt der Gewinn. Andernfalls wird die Gewinnübergabe sodann mit dem Gewinner individuell geklärt. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name im Falle eines Gewinns auf der Instagram-Seite vom K&U (@backkultur) veröffentlicht wird.
(4) Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung sind jedoch vom Teilnehmer selbst zu besorgen.

§ 3 Teilnahmeberechtigung
(1) Teilnahmeberechtigt ist jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat.
(2) Ferner ist es zur Gewinnabwicklung erforderlich, dass der Teilnehmer Angaben zu Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Wohnsitz macht.
(3) Alle Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Marketing der EDEKA Südwest und deren Angehörige, sowie die an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Dritten und deren Mitarbeiter und Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
(4) Eine mehrmalige Teilnahme erhöht die Gewinnchance nicht.
(5) Eine Teilnahme im Namen von Dritten, insbesondere durch einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen.

§ 4 vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels / Änderung der Teilnahmebedingungen
(1) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern die vorzeitige Beendigung durch manipulatives Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, behält sich der Veranstalter eine Geltendmachung des dadurch entstandenen Schadens ausdrücklich vor.
(2) Ferner behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu ändern. Die jeweils gültige Fassung dieser Teilnahmebedingungen ist über diesen Link www.edeka.de/suedwest/tnb-socialmedia abrufbar.

§ 5 Ausschluss von Teilnehmern
Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass ein Teilnehmer vorsätzlich gegen diese Teilnahmebedingungen zu verstoßen oder das Gewinnspiel bzw. den Teilnahmevorgang zu manipulieren oder in sonstiger Weise unlauter zu beeinflussen versucht.

§ 6 Freistellungserklärung für Instagram
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Instagram ist von sämtlichen Schadenansprüchen betreffend die Durchführung dieses Gewinnspiels freigestellt. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden zur Promotion sind nicht an Instagram, sondern direkt an den Veranstalter zu richten, da dieser auch der Empfänger der vom Gewinnspielteilnehmer bereitgestellten Informationen ist.

§ 7 Freistellungserklärung der Teilnehmer
Die Teilnehmer des Gewinnspiels sind für die Inhalte Ihrer Kommentare unter Beiträgen, die Gewinnspiele des Veranstalters ausloben, sowie alle hochgeladenen Dokumente selbst verantwortlich. Insoweit versichert der Teilnehmer, durch das Hochladen des Inhalts bzw. des Beitrags keine Rechte Dritter zu verletzen.

§ 8 Datenschutz, Einwilligung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.

Informationspflichten gem. Artikel 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und ggf. seines Vertreters:
K&U Bäckerei GmbH
Edekastraße 1
77656 Offenburg

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Datenschutzbeauftragter
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Mail: datenschutz@edeka-suedwest.de

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Zwecke der Datenverarbeitung:
Gewinnspiel „K&U - Adventsnascherei”

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Nach der Durchführung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten:
- Lewis Communication GmbH, München (Betreuung der Instagram-Seite und Abwicklung Gewinnspiele)

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Recht auf Widerruf).
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbefehls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
In Baden-Württemberg ist die zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart


§ 9 Schlussbestimmungen
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Gefällt mir!

Sie lieben gutes Essen, gute Unterhaltung und interessieren sich für alles aus der Welt der Lebensmittel? Dann werden Sie jetzt Fan unserer Facebook-Seite.

Zu Facebook