Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hofmann Fruchtsäfte - Nüdlingen

Hofmann Fruchtsäfte aus Unterfranken

Hofmann Fruchtsäfte

Standort Hofmann Fruchtsäfte

Die Rhön, das Mittelgebirge zwischen Thüringen, Hessen und Bayern, ist vor allem eines: Kein typisches Apfelanbaugebiet. Und dennoch produziert gerade hier mit der Kelterei Hofmann ein Familienbetrieb in ganz besonderer Tradition. Mit der ersten Fruchtpresse vor über 60 Jahren fing alles an und hat sich nun unter der Federführung der vier Hofmannbrüder zu einer regionalen Qualitätskelterei entwickelt. Hier packt jeder mit an, selbst der Chef Martin Hofmann sitzt noch im Stapler, wenn frisches Obst angeliefert wird. Denn hier ist Zeit nicht Geld, sondern Geschmack!

Qualität, die man schmeckt

Das Besondere: Apfelsaft von Hofmann wird nur aus alten Apfelsorten gepresst. Kein Plantagenobst, nur regionales Streuobst und aus „Omas Garten“. Das garantiert kurze Wege, besondere Sorten sowie besten Boden und ist damit durch und durch ökologisch. Und wem der Sinn nach Orange, Grapefruit oder Ananas, Johannisbeere, Pfirsich oder Maracuja steht, der bekommt auch dies als frischen Saft oder Nektar. Hofmanns Partnerzulieferer verarbeiten das, was in der Region nicht wächst.

Süß & Saftig

Damit der Geschmack sonnengereifter Früchte auch den Weg in die Flasche findet, wachen über ein Dutzend Mitarbeiter aus der Region täglich über die bestmögliche Qualität. Modernste Technik, beispielsweise zur "aseptischen Abfüllung", tut dabei ihr übriges. Aseptische Abfüllung garantiert eine keimfreie, mikrobiologisch saubere und gesunde Abfüllung. „Und nur mit einem so starken Partner wie EDEKA“, so Martin Hofmann, „ist es möglich, unsere hochwertigen, regionalen Produkte auch in ganz Franken anzubieten! Hier ziehen regionaler Erzeuger und der Einzelhandel vertrauensvoll an einem Strang. Und das macht einfach riesen Spaß!“

Wie selbstgemacht

Wenn im September und Oktober Erntesaison ist, laufen die Pressen auf Hochtouren. Und sogar den Strom hierfür stellt man auf dem Hofmann-Hof selber her: Mit Solarzellen auf den Hallendächern wird täglich „Sonne geerntet“. Ein eigenes kleines Block-Heizkraftwerk unterstützt hierbei und zeigt neben der Liebe zum Selbermachen auch die Hofmann`sche Verantwortung für Mensch und Natur.

Drei Fragen an Martin Hofmann:

Warum würden Sie Hofmann Fruchtsäfte anderen Säften gegenüber immer bevorzugen?
Weil wir wissen, wo unsere Rohstoffe herkommen – und zwar von den Menschen, die hier leben und arbeiten.


Worauf sind Sie besonders stolz?
Natürlich auf unseren Streuobstapfelsaft aus unserer wunderschönen Rhön, auf unseren einzigartigen Apfelkirsch und unsere Schorlen in umwelt-verträglichen Mehrweg-PET.


Was wäre die Region ohne regionale Produzenten wie Sie?
Die Region wäre um viele Faktoren ärmer: Wir tragen erheblich dazu bei, unsere Streuobstwiesen als Kulturlandschaft zu erhalten; außerdem bieten wir als Arbeitgeber für unsere Region wertvolle Arbeitsplätze.

Regionale Lieferanten aus Unterfranken

* Bei der Qualität fragen wir genauer nach. Deshalb setzen wir auf regionale Lieferanten.

Entdecken Sie weitere Lieferanten aus Unterfranken.

Zu den Lieferanten
Angebote der Woche
Wochenangebote

Entdecken Sie jetzt alle EDEKA-Angebote der Woche auf einen Blick.

Angebote entdecken
Regionalität in Nordbayern-Sachsen-Thüringen

* Denn Qualität braucht keine langen Wege.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Regionalität in Nordbayern-Sachsen-Thüringen.

Mehr Informationen