Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
  • Region Minden-Hannover
Rezepte
Frühlingssuppe
Frühlingssuppe
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Unsere regionalen Lieferanten

Berlin – ein Paradies für Bienen

Berliner Honig und Berliner Bärengold sind eine Gemeinschaft von über 50 Imkern, die durch fairen und regionalen Handel die einheimische Bienenhaltung stärken wollen. Die Honige sind zu 100% naturbelassen. In der Hauptstadt (Berliner Honig) und in Deutschland (Berliner Bärengold) werden sie frisch geerntet und in Handarbeit im Herzen von Berlin abgefüllt.
Doch Honig aus der Hauptstadt? Na klar, denn Berlin ist eine der grünsten Großstädte Europas und für Bienen ein echtes Paradies. Die enorme Blütenvielfalt macht den Honig sehr aromatisch.

100% handwerklich - 100% ohne Luftaufschlag

Die Erfolgsgeschichte begann 1985, nachdem Olaf Höhn das Eiscafé in der Klosterstraße in Berlin übernommen hatte. Der handwerklichen Eisherstellung ist er treu geblieben, und er stellt das Florida Eis immer noch so her, wie es sein sollte: ohne zusätzlichen Luftaufschlag. Luft ist bei der Eisherstellung entscheidend. Der geringe Luftanteil macht das Eis schön cremig. Beste Zutaten und die individuelle Herstellung sind ein Erfolgsgarant. Doch neben großer Experimentierfreude ist eins geblieben: Florida Eis ist zu 100% eine handwerkliche Produktion.

Snack neu entdecken

Die Maiswurm GmbH ist ein Snack-Hersteller aus Berlin. Die qualitativ hochwertigen Produkte auf Mais- und Reisbasis überzeugen mit innovativen Geschmacksrichtungen. So sorgt Maiswurm für den glutenfreien und außergewöhnlichen Knabberspaß. Die Maiswürmchen bestehen aus reinem Wasser und Maisgrieß. Sie werden weder frittiert noch gebacken. Das macht sie zu einem knusprig-leichten und wohlschmeckenden Vergnügen, welches man bedenkenlos empfehlen und genießen kann.

Aus Leidenschaft und Liebe zu den Bienen

Mit einem rostigen »Hundefänger«, 70 Bienenvölkern und einem garagengroßen Räumchen hat Fabian Lahres 2004 mit dem Aufbau einer Berufsimkerei begonnen. Aus dem Einmannbetrieb ist heute ein buntes Team geworden. Gemeinsam kümmert es sich mit großem Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Leidenschaft sowohl um die Betreuung der Bienenvölker als auch um die schonende Abfüllung der Honige. Mittlerweile wird die gesamte eigene Ernte der jetzt 700 Bienenvölker sowie ergänzend auch Honig von befreundeten Bioland-Berufskollegen im Glas vermarktet.

Röstkunst aus Berlin

Origo – das bedeutet Ursprung. Das Geheimnis des Origo-Kaffees sind die Bohnen. Sie sind quasi der Ausgangspunkt eines guten Kaffees. Das Wechselspiel von Licht und Schatten und ausreichend Ruhe sorgen dafür, dass diese Bohnen sich optimal entfalten. Origo-Kaffee wird ausschließlich nach dem Verfahren der traditionellen Trommelröstung hergestellt. Diese klassische Veredelungsmethode gilt als besonders schonend und ermöglicht es, außerordentlich vollmundige Produkte zu kreieren. Origo – ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Quartiermeister: das Bier zum Wohle aller

Quartiermeister ist die erste gemeinwohlbilanzierte Biermarke Deutschlands. Sie setzt sich seit 2010 für eine gerechte Wirtschaft zum Wohle aller ein. Pro Liter fließen 10 Cent an soziale und kulturelle Projekte, die die Nachbarschaft bereichern. Die Idee, ein korrektes Produkt mit sozialem Engagement zu verknüpfen, entstand im Jahr 2010 durch eine motivierte Gruppe von Studierenden in Berlin. Schnell fiel die Wahl auf Bier, da sich Bier zum einen und zum anderen problemlos in Deutschland mit regionalen Rohstoffen produzieren lässt.

Eine einzigartige »Heldengeschichte«

Hinter der Marke Simply Raw steht ein Berliner Unternehmen, das anspruchsvolle Lebensmittel für anspruchsvolle Menschen produziert. Melanie Temborius und Oliver Thrun wollten nämlich nur eins: gesunde Snack-Alternativen. Das Ehepaar hat sich viel mit gesunder Ernährung und der richtigen Wahl von Lebensmitteln auseinandergesetzt. Sie lernten mit der Zeit sehr viel über die Verarbeitung und Zutaten sowie über den industriellen Mainstream. Die Simply-Raw-Riegel wurden stetig optimiert und sind die Rebellion gegen den industriellen Standard.

»World’s Best Rye Whiskey« kommt nicht aus Schottland

Drei Berliner wollten ein Fass Whiskey kaufen und kamen mit einer ganzen Brandenburger Destillerie wieder nach Hause! Was sich nach einer lustigen Geschichte anhört, hat sich genau so 2016 inmitten des Biosphärenreservats Spreewald abgespielt.
An der Vision, Europas besten Whiskey aus Brandenburger Roggen herzustellen,arbeiten Steffen Lohr, Sebastian Brack und Bastian Heuser seit nunmehr vier Jahren. 2019 wurde ihr Stork Club Rye Whiskey zum »World’s Best Rye Whiskey« bei den World Whiskies Awards in London ausgezeichnet.

Kanadische Backtradition in Berlin

1991 reiste Tim von Kanada nach Berlin und war von der Stadt so begeistert, dass er gleich blieb. Für Freunde buk er nach kanadischen Familienrezepten Muffins, Brownies und Cookies. Die Nachfrage nach den hochwertigen und handgemachten Backwaren stieg immer weiter, sodass sie bald schon im Einzelhandel und bei Bäckereien verkauft wurden. Erlesene Rohstoffe, erstklassige Qualität und eine schonende Verarbeitung geben Tims Backwaren den unvergleichlich guten Geschmack.
Eben genauso lecker, wie er es von zuhause in Kanada kennt.