Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Regionale Lieferanten EDEKA center Berlin

Berlin – ein Paradies für Bienen

Berliner Honig und Berliner Bärengold sind eine Gemeinschaft von über 50 Imkern, die durch fairen und regionalen Handel die einheimische Bienenhaltung stärken wollen. Die Honige sind zu 100% naturbelassen. In der Hauptstadt (Berliner Honig) und in Deutschland (Berliner Bärengold) werden sie frisch geerntet und in Handarbeit im Herzen von Berlin abgefüllt.

Doch Honig aus der Hauptstadt? Na klar, denn Berlin ist eine der grünsten Großstädte Europas und für Bienen ein echtes Paradies. Die enorme Blütenvielfalt macht den Honig sehr aromatisch.

Handwerk nach alter Schule

Mit einer Reise nach New York und dem Besuch eines Kaffee-Traditionsunternehmens fing alles an. Von dort an träumte Andreas Giest von der Kaffeerösterei, die ausgesuchte Spezialitäten selbst röstet. Denn so etwas brauchte Berlin auch: Die ganze Welt des Kaffees in einem Geschäft. Im Jahr 2001 eröffnete schließlich die Berliner Kaffeerösterei. Das Familienunternehmen steht für die tägliche Gaumenfreude. Beste Zutaten und die handwerkliche Zubereitung sind das Erfolgsgeheimnis. Das Rösten von Kaffee ist hier noch pure Leidenschaft.

Made in Berlin

Seit mehr als 175 Jahren werden Berliner Kindl, Berliner Pilsner und Schultheiss Pilsener in Berlin gebraut. Bier braucht Heimat und die Heimat dieser Biere ist Berlin. Sie kommen schon immer aus Berlin und kennen die Region und die Menschen: damals, heute und in Zukunft. Die Leidenschaft der Braumeister und Mitarbeiter zeigt sich jeden Tag. Ihr Können und ihre ganze Energie stecken sie in die Annahme der Rohstoffe, in den Brauprozess sowie in die Abfüllung, damit die Berliner Biere allen Biergenießern schmecken. Na dann Prost.

100% handwerklich - 100% ohne Luftaufschlag

Die Erfolgsgeschichte begann 1985, nachdem Olaf Höhn das Eiscafé in der Klosterstraße in Berlin übernommen hatte. Der handwerklichen Eisherstellung ist er treu geblieben, und er stellt das Florida Eis immer noch so her, wie es sein sollte: ohne zusätzlichen Luftaufschlag. Luft ist bei der Eisherstellung entscheidend. Der geringe Luftanteil macht das Eis schön cremig. Beste Zutaten und die individuelle Herstellung sind ein Erfolgsgarant. Doch neben großer Experimentierfreude ist eins geblieben: Florida Eis ist zu 100% eine handwerkliche Produktion.

Kaffee für bewusste Genießer

Alexander Sager ist Perfektionist und geprägt von Leidenschaft und Genuss. Er lebt Kaffee. Rösten benötigt viel Erfahrung, hohes Einfühlungsvermögen und wissenschaftliche Begleitung. Beste Arabica-Bohnen und schonende Röstung mit einem Vielfachen der üblichen Zeit bürgen für höchste Qualität, volles Aroma und Bekömmlichkeit. Zudem unterstützt die Rösterei Sagermit Projekt-Kaffees zahlreiche Erzeugerinitiativen. Alexander Sager gibt alles, um mit seinen Kaffees Gaumen und Nase des Gourmets zu betören.

Craft Bier aus Berlin seit 2001

Als die Schoppe-Brauerei 2001 in Berlin-Kreuzberg gestartet ist, war Craft-Bier in Deutschland praktisch noch komplett unbekannt. Da war es schon sehr exotisch, neben Pils und Weizen auch mal ein Pale Ale zu brauen. Doch das hielt sie nicht davon ab. Die Liebe zur Biervielfalt war größer. Ein besonderer Wert wird auf die größtmögliche Vielfalt in höchster Qualität gelegt. Vom klassischen Lager über Pale Ales und IPAs bis hin zum Imperial Vanilla Stout - der Braumeister Thorsten Schoppe und sein Team werden nie müde, an immer neuen Bieren zu feilen.

Alles rund um den Spargel

Im kleinen brandenburgischen Dorf Elsholz, unweit der Spargelstadt Beelitz, befindet sich der Spargelbetrieb von Familie Hentschel. Im Herzen des Beelitzer Gebietes baut der Spargelhof auf einer landwirtschaftlichen Fläche von etwa 60 Hektar den originalen Beelitzer Spargel an. Auf diesem Hof dreht sich alles um den Spargel. Familie Hentschel legt ein besonderes Augenmerk auf den naturbewussten und unverfälschten Anbau. Im Einklang damit steht die tägliche Frische des Spargels in hervorragender Qualität.

Die Großstadt als Lebenselixier

Die Marke Spreequell ist eng mit Berlin verbunden und sieht in der Großstadt ihr Lebenselixier. Der Name Spreequell wurde seinerseits von einer Berlinerin in einem Wettbewerb selbst erfunden. Mittlerweile gehört das Unternehmen zur Rhön Sprudel Gruppe. Für die Berlinerinnen und Berliner ist Spreequell aber nach wie vor der ideale Alltagsbegleiter. Die Quelle des Spreequell-Wassers liegt im südlichen Brandenburg, denn in der grünen Lausitzer Heidelandschaft gibt es ideale Voraussetzungen für ein gutes Mineralwasser.

Kanadische Backtradition in Berlin

1991 reiste Tim von Kanada nach Berlin und war von der Stadt so begeistert, dass er gleich blieb. Für Freunde buk er nach kanadischen Familienrezepten Muffins, Brownies und Cookies. Die Nachfrage nach den hochwertigen und handgemachten Backwaren stieg immer weiter, sodass sie bald schon im Einzelhandel und bei Bäckereien verkauft wurden. Erlesene Rohstoffe, erstklassige Qualität und eine schonende Verarbeitung geben Tims Backwaren den unvergleichlich guten Geschmack.

Eben genauso lecker, wie er es von zuhause in Kanada kennt.