Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Unsere regionalen Lieferanten

Honerkamps Eierhof auf der »alten Wiese«

Die Honerkamps verstehen was von Hühnern und von Eiern. Seit Generationen sind sie der Hühnerhaltung eng verbunden: Honerkamp ist Plattdeutsch und bedeutet »Hühnerwiese«. Ihre Hofstelle trägt seit alters her die Bezeichnung »Alte Wiese«. Auf dieser Wiese, genau genommen sind es mehrere Wiesen, Ställe und Freiflächen, haben sich die Hennen schon immer wohlgefühlt. Hier haben sie Platz, Auslauf, viel Grün und jede Menge frische Luft. Dass es den Hennen dort gut geht, sieht man – und das schmeckt man auch.

Aus der Erde und mit Ruhe

Erdengold und damit auch der Hofbetrieb Ottensmeier stehen für handwerkliche, naturschonende Qualitätsprodukte aus dem Boden der Region. Denn Familie Ottensmeier arbeitet mit der Natur, nicht gegen sie. Und das kann man schmecken. Der landwirtschaftliche Betrieb in Bünde blickt auf eine über 150-jährige Tradition und ebenso viel Erfahrung zurück. Denn bereits seit 1870 ist der Hof fest in Familienhand. Sie bauen langjährig bewährte Kartoffelsorten, Süßkartoffeln sowie Speisezwiebeln an und probieren jedes Jahr auch neue Sorten aus.

Die Liebe zu flüssigen Früchten

Ludwig Löffler war sechs Jahre alt, als er herbstliche Äpfel in einen Kaffeepott schnippelte und so lange rührte, bis ein trinkbarer Apfelsaftbrei entstand. Dies war der Moment, in dem seine Begeisterung für flüssige Früchte wuchs und die Idee für das Unternehmen LÖFFLER entstand.
Für den unverwechselbaren Fruchtgenuss verwendet das familiengeführte Unternehmen, in zweiter Generation aus Minden, ausschließlich beste Zutaten, vorwiegend von ausgesuchten, heimischen Obstbauern und den besten Plantagen.

Die Erfahrung macht‘s

Der landwirtschaftliche Familienbetrieb Meyer zum Büschenfelde liegt in Hüllhorst und wird von Annette und Klaus Meyer zum Büschenfelde geführt. Der Betrieb blickt auf über 70 Jahre Erfahrung in der Hühnerhaltung zurück. Die kurzen Lieferwege sowie die Frische der Eier sind ein Muss für den Betrieb.
Neben der Legehennen-Haltung wird ökologisch landwirtschaftlicher Ackerbau betrieben. So ist es möglich, das selbsterzeugte Getreide für die Fütterung der Legehennen zu nutzen. An die Bodenhaltungsstallungen ist jeweils ein Wintergarten angebaut.

Obst von hier wech!

Seit über 100 Jahren schlägt das Herz der Familie Otte für Obst. Die geballte Erfahrung von vier Generationen, eine große Liebe zur Natur und absolute Überzeugung für nachhaltigen Anbau stecken in den Äpfeln, Birnen, Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen und Sauerkirschen vom Obsthof Otte.

Beste Qualität heißt für Otte-Obst: Fantastischer Geschmack, gesund für Mensch und Natur und top Aussehen – natürlich. Mit Begeisterung für Innovationen, Mechanisierung und Digitalisierung arbeitet das Obsthof-Team jeden Tag daran noch etwas besser zu werden.

Ein echt-westfälisches Original

Als einer der wenigen Fleischerei-Fachbetriebe produziert der Familien-Handwerksbetrieb in Kirchlengern-Klosterbauerschaft auch heute noch fachgerecht selbst. Dabei wird auf Tradition, Professionalität und verlässliche Standards besonders viel Wert gelegt. Guter Geschmack ist eben kein Zufall: Er ist das Ergebnis von Sicherheit, Transparenz, Güte der Rohstoffe und erlesener Zusammensetzung der Produkte. Die Fleisch- und Wurstspezialitäten der Fleischerei Spengemann sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung und zeugen von westfälischer Esskultur.