Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ersatz für Schmand – diese Produkte eignen sich

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Was kann man als Ersatz für Schmand nehmen?

Zurück
Birthe Wulf

Birthe Wulf

Ernährungs-Expertin

Mein Bereich

Als Alternative für Schmand beim Backen oder als Ersatz beim Kochen eignen sich – je nach Rezept – Crème fraîche und saure Sahne besonders gut, in manchen Fällen auch Schlagsahne. Der Unterschied von saurer Sahne, Crème fraîche und Schmand liegt vor allem im Fettgehalt:

• Crème fraîche verfügt mit 30 bis 40 % Fett über den höchsten Fettgehalt der drei und schmeckt ein wenig säuerlicher als Schmand.

• Schmand enthält meistens zwischen 20 und 24 % Fett und ist ebenso stichfest wie Crème fraîche.

• Saure Sahne ist flüssiger als Schmand und Crème fraîche und hat einen Fettgehalt von mindestens 10 %, Sie können damit also auch Schmand ersetzen, wenn Sie ein Rezept etwas fettärmer zubereiten möchten.

Die genannten Sauermilchprodukte sind als Ersatz für Schmand beim Kochen oder Backen je nach Rezept unterschiedlich gut geeignet:

• In Suppen und Soßen schmeckt Crème fraîche besonders gut als Ersatz für Schmand.

• Da saure Sahne bei Hitze ausflockt, sollten Sie sie nicht als Ersatz für Schmand verwenden, wenn sie laut Rezept erhitzt werden muss – sie eignet sich am besten für Dressings und Dips. Wenn Sie saure Sahne mit heißen Speisen verwenden möchten, geben sie diese am besten erst kurz vor dem Servieren hinzu oder verquirlen Sie diese zuvor mit etwas Stärke oder Mehl.

• Beim Backen mischen Sie am besten saure Sahne und Crème fraîche zu gleichen Teilen, wenn Sie damit Schmand ersetzen.

Extra-Tipp: Auch süße Sahne, die einen Fettgehalt von ca. 30 % aufweist, kann beim Backen oder in Saucen ebenfalls ein guter Ersatz für Schmand sein. Beachten Sie dann, dass sie von der Konsistenz flüssiger ist und mehr Süße an Ihr Gericht bringt. In Kombination mit Zutaten mit hohem Säuregehalt – zum Beispiel Zitronensaft – kann die Sahne zudem gerinnen und ausflocken.

Ersatz für Schmand – vegan und laktosefrei

Ernähren Sie sich vegan oder stellen Ihre Ernährung gerade darauf um, stehen Sie nicht nur vor der Frage nach leckerem Käseersatz zum Genießen und Kochen oder nach Ei-Ersatz beim veganen Backen.Auch für Zutaten wie Sahne, Crème fraîche oder eben Schmand muss Ersatz her, wenn Sie ein herkömmliches Kochrezept ohne tierische Zutaten umsetzen möchten. Suchen Sie veganen Ersatz für Schmand, bieten Ihnen einige Lebensmittelhersteller Ersatzprodukte für Schmand, zum Beispiel pflanzliche Sahne auf Soja-, Hafer-, Reis- oder Cashew-Basis. Auch Joghurtersatz aus Soja und anderen Pflanzen oder veganer Frischkäse geben einen guten Ersatz für Schmand ab. All diese Produkte eignen sich zudem auch dann, wenn Sie aufgrund einer Unverträglichkeit laktosefreien Ersatz für Schmand suchen.

Backen ohne Weizen? Falls Sie auf eine glutenfreie Ernährung setzen (müssen), haben wir hier Wissenswertes zum Thema Brotersatz für Sie zusammengestellt.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...