Wir lieben Lebensmittel

Wok-Gemüse mit Mangosalat

Wok-Gemüse mit Reis und Mangosalat

  • Zubereitungszeit: 55 Min
  • Fertig in: 75 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Stück

Für den Salat:

  • 1 EL Sesam, geschält
  • 1 Mango, reif
  • 2 Stück Lauchzwiebeln
  • 0,5 Bund Koriander
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Balsamico, weiß
  • 1 TL Zucker, braun

Außerdem:

  • 250 g Jasminreis

Für das Stir-Fry:

  • 600 g Paprika, rot
  • 250 g Gurke
  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 30 g Ingwer
  • 1 Stk. Peperoni, rot
  • 4 EL Erdnussöl
  • 8 EL Sojasauce
  • 1 geh. EL Zucker

Zubereitung

1. Sesam in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in grobe Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen und schräg in Streifen schneiden. Korianderblätter sehr grob hacken. Alles zusammen mit Honig, Essig und Zucker gut vermengen, mindestens 20 Minuten ziehen lassen.

2. Reis nach Packungsanweisung kochen, warm halten. Währenddessen Paprika vierteln, Kerne und Strunk entfernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Gurken in ca. 3 cm lange Stifte schneiden. Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und zusammen mit Peperoni fein reiben.

3. Erdnussöl in einem Wok erhitzen. Zwiebeln mit Knoblauch-Ingwer-Peperoni darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten scharf anbraten. Paprika hinzufügen, weitere 2 Minuten mit anbraten, mit Sojasauce und Zucker ablöschen, ca. 1 Minute köcheln lassen. Gurken dazugeben, zweimal durchschwenken, vom Herd nehmen.

4. Heißen Reis auf die Bowls verteilen, Wok-Gemüse und Mangosalat dazugeben und sofort servieren.

  • Je Stück: 2072 kJ, 495 kcal, 76 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 16 g Fett