Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zertifizierte Nachhaltigkeit: unsere Produkte aus Alaska Seelachs

Lorem Ipsum

Frisches aus der Beringsee

Unsere MSC-zertifizierten Fischereien stechen für Sie in die Beringee.
Unsere MSC-zertifizierten Fischereien fangen für Sie bestandsschonend.

Er wird gern gebraten oder auch als Fischstäbchen gegessen: frischer Alaska Seelachs! Wussten Sie, dass der Alaska Seelachs gar nicht mit den Lachsfischen verwandt ist, sondern zur Familie der Dorsche gehört? Wichtigstes Fanggebiet ist die Beringsee zwischen Nordamerika und Nordasien. Hier, aus den amerikanischen Meeresgebieten Alaskas, kommt der Fisch für unsere EDEKA Fischprodukte mit Alaska Seelachs.

Stechen die Fangschiffe, die für uns fischen, dort in See, beachten die Fischer die großen Naturschutzgebiete, die nach wissenschaftlichen Empfehlungen eingerichtet wurden. Sie richten sich nach streng reglementierten Fangquoten, damit die Bestände nicht überfischt werden. Kontrolliert wird dies auf jedem Schiff durch einen Beobachter („Observer“). Er registriert, wie viel Alaska Seelachs gefangen wird und wie viel Beifang es gegeben hat. Der Beifanganteil liegt bei nur etwa 1 Prozent, auch durch die Wahl geeigneter Fangmethoden. Seelöwen werden besonders geschützt.

Wenn die Alaska Seelachse fangfrisch in den Schiffen landen, werden sie komplett verwertet. Ist die Fangquote erreicht, wird das Fischen eingestellt. Dabei wird auch der Beifang in die Quote eingerechnet. Er wird nicht weggeworfen, sondern ebenfalls verwertet. Der Erlös aus dieser Verwertung fließt als Spende in zusätzliche Meeresschutzprojekte.

MSC: Für unsere Umwelt nur das Beste

Da wissen Sie, was Sie essen: zertifizierte nachhaltige Fischerei.
Genießen Sie unseren MSC-zertifizierten Fisch.

Unser EDEKA Alaska Seelachs wird nur von Fischereien gefangen, die sich mit dem blauen MSC-Siegel des Marine Stewardship Council zertifizieren lassen. Denn es zeigt – unabhängig geprüft und zertifiziert –, dass die Fischerei bestandserhaltend und umweltschonend fischt. MSC ist eine internationale, gemeinnützige Einrichtung hat das Ziel, der Überfischung entgegenzuwirken.

Zu den wichtigsten Vorgaben gehört, dass nicht mehr Fisch entnommen werden darf als nachwachsen kann. Fischbestände dürfen sich zudem durch den Fischfang in ihrer Zusammensetzung – zum Beispiel nach Alter oder Geschlecht – nicht verändern. Auch das gesamte Ökosystem Meer darf nicht beeinträchtigt werden hinsichtlich Struktur, Produktivität, Vielfalt und Beziehungen zwischen den Arten.

Wir wollen den Kunden das Beste bieten, daher achten wir auf höchste Qualität – und verstärkt auch darauf, dass immer mehr unserer Produkte so umweltverträglich wie möglich erzeugt werden. Darum unsere Partnerschaft für Nachhaltigkeit mit dem WWF und unsere Vorliebe für Wildfischprodukte mit dem MSC-Siegel. Mehr Informationen: Alle wichtigen Siegel .

Frisch aus der Beringsee:

  • lorem

    Natürlich gut: Alaska Seelachsfilets

  • lorem

    Fangfrisch und lecker: EDEKA Alaska Seelachsfilets

  • lorem

    Paniert lecker: Alaska-Seelachs Portionsfilets

  • lorem

    Super lecker: EDEKA Alaska-Seelachsfilets "Müllerin Art"

Mit der Natur auf einer Wellenlänge

Beim Thema Fischerei sind wir mit der Natur auf einer Wellenlänge.
EDEKA und WWF engagieren sich gemeinsam für Nachhaltigkeit.

Natürlich lieben wir Fisch. Aber nicht auf Kosten der Natur. Deshalb arbeiten wir bereits seit 2009 mit dem WWF zusammen, um die Meere zu schützen.

Dabei setzen wir auf nachhaltige Fischerei, die Fischbestände schont und den Lebensraum Meer erhält. Gemeinsam haben wir schon viel erreicht: Ein Großteil unserer Eigenmarken-Wildfischprodukte stammt aus nachhaltigem Fang.

Aber wir arbeiten weiter daran, unser Angebot noch umweltschonender zu machen. Denn die Natur und wir sind uns völlig einig: Fischgenuss soll für Sie ohne Haken möglich sein.

Zertifizierter Alaska Seelachs

Für unsere Fischfreunde:

  • Fischstäbchen machen immer Spaß

    Der Klassiker für Groß und Klein: Fischstäbchen

  • Alaska Seelachs knusprig ummantelt

    Garantiert ein Genuss: Knusperfilets im Backteig

  • Alaska-Seelachs ganz klassisch álà Bordelaise

    Für Genießer: Schlemmerfilet Bordelaise

  • Fischgenuss für kleine und große Seeräuber

    Für alle Seepiraten: Unser Meeresschatz

  • Tolle Burger gibt's auch aus Alaska-Seelachs

    Fisch mal anders: Fischburger

Weitere Gütesiegel im Überblick

Bio

Bio-Produkte stammen aus ökologischer Landwirtschaft, die das Ziel hat, im Einklang mit der Natur zu produzieren.

Produkte mit dem „EU-Bio-Logo“ erfüllen dabei mindestens die Anforderungen der EG-Öko-Verordnung.

Dies trifft auch für das deutsche Bio-Siegel zu, das weiterhin zusätzlich zum europäischen Bio-Siegel verwendet werden kann.

Naturland

Bio-Produkte stammen aus ökologischer Erzeugung, die das Ziel hat, im Einklang mit der Natur zu wirtschaften.

Bio-Produkte mit diesem Siegel entsprechen dabei den hohen und umfassenden ökologischen Standards von Naturland, die deutlich über die Anforderungen des EU-Bio-Siegels hinausgehen.

FSC

Das FSC®-Siegel des Forest Stewardship Council® kennzeichnet Holz-, Papier- und Tissue-Produkte aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft: FSC®-zertifizierte Forstbetriebe übernehmen gleichermaßen wirtschaftliche, ökologische und soziale Verantwortung.

Blauer Engel

Das Umweltzeichen „Blauer Engel“ weist auf Produkte hin, die die Umwelt schonen und die Gesundheit nicht beeinträchtigen.

Etwa durch den sparsamen Einsatz von Rohstoffen bei der Herstellung und beim Gebrauch, eine lange Lebensdauer oder die nachhaltige Entsorgung.

Das Umweltzeichen Blauer Engel auf Papier und Hygienepapier zeigt, dass 100 % Altpapier verwendet wurde. Außerdem wurden bei der Herstellung keine optischen Aufheller und andere Zusatzstoffe genutzt.

Fairtrade

Das Fairtrade-Siegel zeichnet fair gehandelte Produkte aus, die bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für Bauern und Beschäftigte, einen schonenderen Umgang mit der Umwelt sowie die Entwicklung von Gemeinschaftsprojekten in Entwicklungsländern bewirken.