Hintergrundbild

Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Frischeknaller des Monats

Frischeknaller des Monats

Heidelbeeren werden auch als Blaubeere, Schwarzbeere, Wildbeere oder Waldbeere bezeichnet. Sie gehören zur Familie der Heidekrautgewächse. Früher wurden Heidelbeeren in lichten Wäldern gesammelt. Heute werden sie auf großen Plantagen angebaut. Die Kultur-Heidelbeeren sind in der Regel größer als die Wild-Heidelbeeren und haben ein helleres Fruchtfleisch.

Herkunft

Verbreitet sind die Wildheidelbeeren vorwiegend auf der Nordhalbkugel in der gemäßigten und in nördlicheren Zonen. Kulturheidelbeeren werden heute in Europa angebaut und seit einiger Zeit auch in Übersee.

Saison

Heidelbeeren werden in den Sommermonaten zwischen Juni und September in Deutschland geerntet. Seit kurzer Zeit werden Kulturheidelbeeren in Übersee angebaut und sind dadurch ganzjährig verfügbar. Wildheidelbeeren werden nur noch selten gehandelt.

Geschmack

Die blauen Früchtchen haben einen sehr intensiven süßlichen Geschmack mit mildem Beeren-Aroma.

Verwendung

Heidelbeeren schmecken roh am besten. Besonders lecker sind sie leicht gezuckert mit Milch, Joghurt oder Sahne. Ebenso köstlich schmecken sie als Kompott, Dessert, in Kuchen und Pfannkuchen. Sie werden aber auch für Torten verwendet oder als fruchtige Beilage zu Rind und Wild.

Aufbewahrung

Heidelbeeren sind für einige Tage bei Raumtemperatur lagerfähig. Bei 4-5 Grad sind sie maximal 10 Tage haltbar. Sie lassen sich prima einfrieren.

Nährwert/Wirkstoffe

Heidelbeeren enthalten Vitamin E und C. Vitamin C sorgt für eine normale Funktion des Immunsystems und Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. 100 Gramm Heidelbeeren haben ca. 37 Kalorien bzw. 153 Kilojoule.

Produkte

Probieren Sie die EDEKA Heidelbeeren.