Wir lieben Lebensmittel

Spargel-Blätterteig-Sticks

Grüner Spargel umhüllt mit Blätterteig und Schinken dazu weich gekochte Eier. Ein leichter Snack mit knackigem Spargel.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Spargel-Spirale:

  • 1 Bund Spargel, grün
  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 4 Scheiben Schinken, z.B. Parma-Schinken
  • 2 Eigelb

Außerdem:

  • Salz, Pfeffer
  • 6 Eier, weich gekocht

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Den Spargel waschen, putzen und das untere Drittel mit einem Sparschäler schälen und die holzigen Enden abschneiden.

3. Den Schinken in dünne Streifen schneiden.

4. Den Blätterteig etwas ausrollen und in etwas breitere Streifen, als den Schinken schneiden.

5. Die beiden Eigelbe leicht verquirlen.

6. Einen Schinkenstreifen auf einen Blätterteigstreifen legen und etwas andrücken. Dann spiralförmig um den Spargel wickeln. Dabei die Spargelspitze aussparen. So mit allen Spargelstangen verfahren.

7. Den umwickelten Spargel auf das Backblech legen, mit Eigelb bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.

8. Den Spargel für ca. 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

9. In dieser Zeit die 6 Eier für ca. 5 Minuten kochen und mit den Spargelstangen zum Dippen servieren.

Übrigens: Spargelliebhaber kommen bei uns voll auf ihre Kosten, denn Bloggerin Kathi hat ein leckeres Rezept für überbackenen Spargel und eine schnelle Pasta mit Erbsen und Spargel. Außerdem haben wir die schönsten Frühlingsrezepte und Spargel-Rezepte mit vielen cleveren Zubereitungstipps für das Frühlingsgemüse gesammelt!

Außerdem empfehlen wir Ihnen unsere köstlichen Würstchen im Blätterteig.

  • Je Portion: 1407 kJ, 336 kcal, 16,8 g Kohlenhydrate, 13,4 g Eiweiß, 24,1 g Fett, 362 mg Cholesterin, 0,5 g Ballaststoffe