Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zwetschgen-Törtchen

Zwetschgen-Törtchen

Kleine Mürbeteigtörtchen mit Zwetschgen belegt und mit Mandelkrokant bestreut.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für den Teig:
  • 200 g Weizenmehl

  • 100 g Butter

  • 50 g Puderzucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Eigelb

  • 2 EL Milch

Für den Belag:
  • 750 g Pflaume oder Zwetschge

Für den Mandelkrokant:
  • 80 g Zucker

  • 80 g Mandel, gestiftelt

Utensilien

Trockenerbsen zum Blindbacken, Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter klein schneiden und mit Puderzucker und Salz auf dem Rand verteilen. Eigelb und Milch in die Mulde geben. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten kühl stellen.

  2. 2

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  3. 3

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3-4 mm dick ausrollen. 6 Kreise in Größe der Förmchen (12 cm Durchmesser) ausschneiden und die Tarteletteförmchen damit auslegen. Den Teig mit Pergamentpapier belegen und mit den Trockenerbsen auffüllen.

  4. 4

    Auf der unteren Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten blind backen. Erbsen und Pergamentpapier anschließend entfernen.

  5. 5

    Die Zwetschgen waschen, entsteinen und auf den vorgebackenen Tartelettes verteilen.

  6. 6

    Zwetschgen-Törtchen in den Backofen stellen und weitere 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen.

  7. 7

    In der Zwischenzeit den Krokant herstellen. Dafür den Zucker in einer Kasserolle unter Rühren zu hellem Karamell schmelzen. Die Mandelstifte zugeben und gut vermischen. Auf eine geölte Arbeitsfläche schütten, mit einem geölten Rollholz etwa 1 cm stark ausrollen und erkalten lassen. Anschließend grob zerstoßen.

  8. 8

    Die Törtchen aus den Formen lösen, mit dem Mandelkrokant bestreuen und mit Puderzucker besiebt servieren.

  9. 9

    Lust auf mehr Rezepte mit Zwetschgen? Probieren Sie auch unser Zwetschgenkuchen-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1980kJ 24%

    Energie

  • 473kcal 24%

    Kalorien

  • 59g 23%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß