Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zitronen-Hühnchen mit Reis

Zitronen-Hühnchen mit Reis

Herzhafte Hähnchenbrust in Zitronensaft mit Estragon und Salbeiblättern – kochen Sie unser Rezept für Zitronenhühnchen nach und begeistern Sie Ihre Gäste.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 1 Hähnchenbrust

  • etwas Zitronensaft

  • 1 TL Estragon

  • 2 Salbeiblatt

  • 0.5 TL Chilipulver

  • 1 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst

  • Salz

  • 250 g Brokkoli

  • Pfeffer

  • 1 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 TL Zitronensaft

  • 2 EL Marsala

  • 1 EL Petersilie

  • 1 TL Bindemittel

  • 0.25 Tasse Sahne

  • 1 Prise Rohrzucker

Für den Würzreis:
  • 1 Tasse Langkornreis

  • 1 TL Thymian

  • 1 Tomate

  • 1 EL Paprikapulver mild

  • 1 EL Sahne

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Fleisch mit Zitrone beträufeln und mit Kräutern und Chili bestreuen.

  2. 2

    Öl in der Pfanne erwärmen, bis ein Tropfen Wasser darin brutzelt, Temperatur erhöhen und sofort das Fleisch hineinlegen. Auf jeder Seite 8 Minuten anbraten. Zwischenzeitlich die Temperatur wieder auf mittlere Hitze zurückstellen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, leicht salzen und zugedeckt ruhen lassen.

  3. 3

    Brokkoli in die selbe Pfanne geben und mit etwas Pfeffer und 3 EL (bei Zubereitung für 2 Portionen) Wasser 5 Minuten dünsten.

  4. 4

    Mit Gemüsebrühe, Zitronensaft, Marsala ablöschen und die Petersilie zugeben. 5 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen.

  5. 5

    Bindemittel mit der Sahne verrühren, den Sud damit eindicken.

  6. 6

    Das Fleisch mit dem ausgetretenen Fleischsaft in die Pfanne zurückgeben. Die Soße mit dem Rohrzucker abschmecken.

  7. 7

    Reis mit Thymian mischen und 2 Tassen (bei Zubereitung für 2 Portionen) Wasser und fein gewürfelte Tomaten zugeben. 20 Minuten abgedeckt bei milder Hitze garen. Die übrigen Zutaten unterheben und abschmecken. Reis zu Fleisch und Gemüse servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2420kJ 29%

    Energie

  • 578kcal 29%

    Kalorien

  • 67g 26%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte