Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zimt-Orangen-Muffins

Zimt-Orangen-Muffins

Muffins mit weihnachtlichen Gewürzen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für die Muffins:
  • 360 g Weizenmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 0.5 TL Natron

  • 0.5 TL Zimt

  • 60 g Haselnuss, gemahlen

  • 1 Ei

  • 140 g Zucker, braun

  • 80 ml Sonnenblumenöl

  • 300 ml Buttermilch

  • 2 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale

Zum Garnieren:
  • 100 g Marzipanrohmasse

  • 40 g Puderzucker

  • Lebensmittelfarbe

  • etwas Puderzucker

Utensilien

Semmelbrösel, Butter zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1

    Das Mehl in eine Schüssel sieben, Backpulver mit Natron, Zimt und Hasselnüssen mischen und unter das Mehl mengen. Das Ei verquirlen, Zucker, Öl, Buttermilch, sowie die Orangenschale einrühren und die Mehlmischung untermengen.

  2. 2

    Die gefettete Muffin-Backform mit Bröseln ausstreuen, die Vertiefung zu 3/4 mit Teig füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) in ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Aus der Backform heben.

  3. 3

    Das Marzipan mit Puderzucker verkneten, in 3-4 Stücke teilen und mit der jeweiligen Farbe verkneten. Mit einer Teigrolle das Marzipan dünn ausrollen und Sterne ausstechen.

  4. 4

    Die Sterne auf die Muffins setzen und mit Puderzucker bestauben.

  5. 5

    Probieren Sie auch unser klassisches Schokomuffin-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1285kJ 15%

    Energie

  • 307kcal 15%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte